SUCHE  >  ERGEBNISLISTE  >  Details

Friedrich-Ebert-Str.   134

Bezeichnung: Friedrich-Ebert-Straße 134
Stadtbezirk: Elberfeld-West
Straße: Friedrich-Ebert-Str.  134
Denkmalnummer: 1870
 
Eintragungsdatum: 16.01.1986
Austragungsdatum:
 
Schutzumfang: gesamtes Gebäude
Eigentumsstatus:
 
Klassifizierung: Denkmal


Beschreibung:
Das Objekt Friedrich-Ebert-Straße 134 ist eine zweigeschossige Villa, die in der Zeit zwischen 1850 und 1869 erbaut wurde. Das Gebäude besitzt reich gestaltete Putzfassaden mit Putzgliederungen und -dekor in klassizistischen Stilformen. Die fünfachsige Straßenfront ist streng symmetrisch aufgebaut mit zweigeschossigem, dreiachsigem Mittelrisalit, der von einem Dreiecksgiebel überdeckt wird.
Auch die Nordostfassade hat einen mittigen, aufwändig gestalteten zweigeschossigen Vorbau.
Der Zugang zum Haus erfolgt über eine zweiläufige Außentreppe an der Südwestfassade.
An dieser Fassade schließt sich an die eigentlich auf quadratischem Grundriss errichtete Villa ein wesentlich schlichter gestalteter Anbau an, in dem vermutlich das Hauspersonal untergebracht war.
Dieser im selben Baujahr errichtete Gebäudekomplex erreicht bei geringfügig tiefer liegender Traufe eine Dreigeschossigkeit. Die Rückfront entspricht nicht mehr dem ursprünglichen Zustand.
Hier wurde zu einem späteren Zeitpunkt ein massiver eingeschossiger Vorbau mit überdeckender, in Holzkonstruktion errichteter Loggia angebaut. Überdeckt wird die Villa von einem flachgeneigten Walmdach. Die qualitätvolle Architektur macht das Gebäude zu einem wichtigen Zeugnis für die Bauweise dieser Zeit. Zudem bildet es einen unverzichtbaren Bestandteil der historischen Bebauung entlang der Friedrich-Ebert-Straße, an der sich ab der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts die Weiterentwicklung Elberfelds nach Westen vollzogen hat. Somit ist das Gebäude ein Zeugnis für die Geschichte der Stadt Elberfeld.

Erhaltung und Nutzung liegen deshalb gemäß § 2 (1) DSchG aus künstlerischen, städtebaulichen und wissenschaftlichen Gründen im öffentlichen Interesse.

Die Unterschutzstellung erstreckt sich auf das gesamte Gebäude einschließlich ... der straßenseitigen Einfriedigung.


(Lechleiter)


Kontakt: Hinweise oder Anregungen senden