SUCHE  >  ERGEBNISLISTE  >  Details

Friesenstr.   9

Bezeichnung: Siedlung Frankenplatz
Stadtbezirk: Elberfeld
Straße: Friesenstr.  9
Denkmalnummer: 1639
 
Eintragungsdatum: 31.08.1989
Austragungsdatum:
 
Schutzumfang: gesamtes Gebäude
Eigentumsstatus:
 
Klassifizierung: Denkmal


Beschreibung:
Das Gebäude Friesenstraße 13 bildet mit den Häusern Friesenstraße 9 und 11 eine zweigeschossige Dreiergruppe, die 1921 bis 1922 vom Architekten Clemens Mangner für den "Gemeinnnützigen Bauverein e.G.m.b.H. zu Elberfeld" erbaut wurde. Dieser 1910 gegründete Bauverein errichtete im Zeitraum von 1912 bis 1927 "Auf dem Bredt" 43 Mietshäuser mit 243 Wohnungen und 39 Eigenheime mit 73 Wohnungen.
Die Dreiergruppe Friesenstraße 9/11/13 zählt zu den Eigenheimen und wurde für drei Familien geplant. Das Gebäude, streng symmetrisch aufgebaut mit regelmäßig angeordneten Fensterachsen, besitzt eine Putzfassade und wird von einem flachen Walmdach bestimmt. Die Straßenfassade erhält durch den mittig liegenden Zwerchgiebel einen axial-symmetrischen Aufbau. Mit bescheidenen architektonischen Mitteln, durchlaufendem Sockelband, Brüstungsgesims im Obergeschoss und Sprossenfenstern, gelang es dem Architekten, eine ansprechende Fassade zu gestalten, wobei ein ausgewogenes Verhältnis von vertikalen und horizontalen Elementen entstand.
Der spätere Einbau der sprossenlosen Fenster beeinträchtigt zwar das Erscheinungsbild der Hausgruppe, das Gebäude bleibt aber unverzichtbarer Bestandteil der Gesamtanlage.
Die Schutzwürdigkeit dieser Dreiergruppe beruht zum einen auf ihrer sozialgeschichtlichen Bedeutung als Bestandteil der Siedlung des "Gemeinnützigen Bauvereins zu Elberfeld", dessen Ziel es war, preiswerte und gute Wohnungen für einfachere Schichten zu schaffen, zum anderen auf der Bedeutung für die Geschichte Elberfelds.

Erhaltung und Nutzung liegen deshalb gemäß § 2 (1) DSchG aus städtebaulichen, stadthistorischen und wissenschaftlichen Gründen im öffentlichen Interesse.

Die Unterschutzstellung erstreckt sich auf das gesamte Gebäude.


(Bressel)


Kontakt: Hinweise oder Anregungen senden