Herr Engels, empfinden Sie das heutige Wuppertal als weltoffen, sodass es sich lohnt, hier zu leben? Schließlich empfanden Sie ja ihrerzeit das Tal der Wupper als „Zion der Obskuranten“. In welcher teilhabenden Funktion würde Sie sich heute in Wuppertal sehen und was würden Sie sofort ändern und was bewahren?

Ulrich B.