Inhalt anspringen

Wuppertal / Kultur & Bildung

Märchen im Park am 7. August 2011

"Es war einmal..."
Diesen berühmten Satz werden die Besucher am Tag des Märchen-Festivals häufig hören. Inmitten der Hardtanlagen sitzen an ausgewählten Plätzen Vorleser und Erzähler, die für alle großen und kleinen Märchenfreunde Geschichten, Fabeln und Erzählungen aus aller Welt lesen.

Seejungfrau

Märchen im Park – Taltontheater

“In der Parkanlage der Hardt erleben große und kleine Märchenfreunde von 12:00 Uhr bis 17:30 Uhr über 100 Märchenlesungen unter freiem Himmel. Lebende Märchenfiguren verwandeln die Hardt für einen Tag in einen Märchenwald und verzaubern Besucher von nah und fern.

gestiefelter Kater

Unter Bäumen, im grünen der Hardt, einer von Wuppertals ältesten Parkanlagen, werden die Besucher russische, arabische, deutsche und afrikanische Erzählungen hören, sowie asiatische, irische, französische u.v.a. Die Märchen reichen von einer Altersempfehlung ab 3 Jahre für ganz kleine Kinder, bis zu Erzählungen für "große Kinder"(auch Erwachsene genannt). An sieben Themen-Leseplätzen hören Sie die schönsten Geschichten aus Themenwelten wie: "Erzählungen aus dem Abend- und Morgenland", "Schauer- und Abenteuergeschichten", "Irland, England, Schottland - Land der Elfen" und viele mehr. Zu ausgewählten Stunden begeistert die beliebte „Spaßlesung“ besonders die erwachsenen Märchenbesucher.

Märchenfiguren

Für das leibliche Wohl aller kleinen und großen Besucher wird mit einem leckeren Angebot an Märchenkost gesorgt. Rund um den Elisenturm, direkt neben dem Botanischen Garten wird märchenhaft aufgetischt.


Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen