Inhalt anspringen

Wuppertal / Kultur & Bildung

Blickpunkte

Mario von Grumbkow produziert in Zusammenarbeit mit dem Wuppertaler Verein Vollbild e.V. den Episodenfilm „Blickpunkte“. 10 Wuppertaler FilmemacherInnen drehen je einen fiktionalen Kurzfilm in Wuppertal. Jeder Film dreht sich um einen Jugendlichen einer europäischen Nation. Dabei werden verschiedene Genre, von der Komödie, über das Drama bis zum Psychothriller bedient.

Blickpunkte Regie

Die Filme sollen Ende dieses Jahres abgedreht sein, im Juli 2013 ist die Premiere geplant. Weiterhin soll eine Filmtour durch das Bergische Land stattfinden und die Filme bei nationalen, so wie internationalen Filmfestivals eingereicht werden.

Blickpunkte-Filme

In jedem der 10 Blickpunkte-Filme steht ein Jugendlicher mit seiner Geschichte im Vordergrund. Kulturelle Besonderheiten, gängige Klischees, faszinierende Eigenarten und bekannte Merkmale der 10 Nationen sind Bestandteil der Filme. Sie werden dem Zuschauer jedoch nicht auf bekannte Art und Weise präsentiert, sondern verstecken sich hinter den eigentlichen Geschichten und Charakteren in kleinen Andeutungen.

ITALIEN / Kurzfilm / 10 Min. / Drama / R.: Marcel Becker-Neu

Dreharbeiten zum Italienfilm
Dreharbeiten zum Italienfilm

Marco, 25 Jahre alt, Italiener und Michael, 40 Jahre alt, Unternehmer begegnen sich im Aufzug, beide mit einem handfesten Plan, der widersprüchlicher nicht sein könnte. Marco fordert bewaffnet mit einer Pistole das Geld des Mannes. Michael will ein Zeichen setzen und sich samt seines gesamten Barvermögens vom Dach des Hochhauses stürzen. Die beiden lernen sich kennen und können den anderen von ihrem Plan abbringen. Ein positives Ende, wenn Geld nicht so heimtückisch wäre...

ENGLAND / Kurzfilm / 10 Min. / Drama R.: Sven Layh, André Krähling

Dreharbeiten zum Englandfilm

Jana hat ihr Studium geschmissen und sitzt nun allein und schwanger in ihrer 30 Quadratmetergroßen Hochhauswohnung am Rand von Wuppertal. Doch der Schein trügt, ganz so allein ist sie nicht. Ein ausgeklügeltes Überwachungssystem verfolgt jeden ihrer Schritte. Dahinter steckt Charles, ein pensonierter britischer Geheimagent. Eines Nachts bricht Charles in Janas Wohnung ein. Ausgerechnet in diesem Moment platzt die Fruchtblase der Schwangeren. Charles ist nicht nur Retter in der Not...

KOSOVO / Kurzfilm / 10 Min. / Liebesdrama / R.: Julian Pawelzik

Dreharbeiten zum Kosovofilm
Dreharbeiten zum Kosovofilm

Amir ist vor dem Kosovokrieg geflohen. Das ist 12 Jahre her. In Wuppertal trifft der taubstumme Jugendliche auf die Flaschensammlerin Mia.

Standbild Kosovofilm
Standbild Kosovofilm

Doch Mia kann Amirs Nachrichten nicht entziffern. Sie ist Analphabetin. Die beiden haben keine Möglichkeit zu kommunizieren. Dennoch verbindet sie ein unsichtbarer Bann und aus der ersten Begegnung entsteht eine leise Liebesgeschichte. Mias Lieblingsmusik ist es am Ende, die eine sanfte Kommunikation ermöglicht, denn Amir kann den Beat der Musik spüren...

TÜRKEI / Kurzfilm / 15 Min. / Komödie / R.: Yasemin Markstein

Dreharbeiten zum Türkeifilm
Dreharbeiten zum Türkeifilm

Yasin muss das erste Mal in seinem Leben Verantwortung tragen und das Familienunternehmen führen, da seine Eltern kurzfristig in die Türkei fliegen. Yasins Kopf dreht sich jedoch nur um die schöne Gül und dies führt zu großem Chaos im elterlichen Supermarkt. Da sind eingefleischte Stammkunden, trickreiche Diebe, nervige Kumpels und sprachliche Hürden. Am Ende zeigt sich, wie stark Liebe sein- und alles andere Vergessen machen kann. Eine fröhliche, lockere Komödie mit ein bisschen Tiefgang.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Alyssa Meister
  • Alyssa Meister
  • Alyssa Meister
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen