Inhalt anspringen

Wuppertal / Kultur & Bildung

Festival 3B Kammermusik in der Immanuelskirche Wuppertal

Kammermusik pur!
Vom 22. - 28. Oktober 2012 fand das Festival 3B zum zweiten Mal in Wuppertal statt. Ein Kammermusikfestival, das über die Konzerte hinaus auf einem musikalischen Campus mit Workshops und Veranstaltungen, die Faszination Musik für das Publikum erlebbar machte.

Musikerinnen und Musiker
Die Wuppertaler Bratschistin Barbara Buntrock - Foto: Sonja Werner

Dreizehn Musikerinnen und Musiker der aufstrebenden internationalen Klassikelite, die Barbara Buntrocks Spielfreude und Begeisterung für die klassische Kammermusikliteratur teilen, experimentierten und spielten eine Woche lang zusamen in Wuppertal und gaben gemeinsam Konzerte.
Als Veranstaltungsort wählte Barbara Buntrock die Immanuelskirche in Wuppertal, ein Konzertraum im Osten der Stadt mit beeindruckender Akustik, wie geschaffen für Kammermusik und längst ein international anerkannter Ort für Musikaufnahmen und Konzerterlebnisse. Wir freuen uns über eine Festivalzeit voller Leidenschaft und Hingabe an die Musik!

Die Kammermusik hat eine lange Tradition und dennoch nichts an ihrer Aktualität und Beliebtheit eingebüßt. Dies hat sicher auch damit zu tun, dass Kammermusik auf dem unmittelbarsten Wege unser menschliches Dasein widerspiegelt. So schrieb schon Goethe, das Spiel eines guten Streichquartettes klinge „wie ein Gespräch unter vier vernünftigen Leuten“.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen