Inhalt anspringen

Wuppertal / Wuppertal

Lieber Live Liefer - Performance Taxi

Hausdienst für Kunst und kulturellen Genuss
À la carte bieten wir an vier Tagen in der Woche im Großraum Remscheid verschiedene Aufführungen an, die ein Team von Künstler/innen im Zuhause der Kunden umsetzt. Bestellt werden die intimen Besuche ganz einfach per Telefon, dabei können mitunter auch individuelle Sonderwünsche berücksichtigt werden.

Das Angebot ist so gestaltet, das es zahlreiche Menschen in der Region anspricht. Vor allem
auch die, denen das Theater zu weit weg ist und das Fernsehprogramm zu langweilig. So kann
sich etwa folgendes auf der Karte finden lassen: Ein Überraschungsmusik-Paket, eine
temporäre Ausstellung, eine persönliche Lyriklesung, Dinner for one, eine
Gutenachtgeschichte, das Familien-Abendessen als Doku-Soap, der politischen Feind, eine
Ukulelenstunde, ein entspannter Strandausflug im Wohnzimmer, …

Theater

Dabei bieten uns die Wohnungen einen vielseitigen und konzentrierten Aufführungsrahmen:
Das Artifizielle ist dadurch gebrochen, dass unser Werk in den Privaträumen der Zuschauer
stattfindet und so die Kunstwerke sehr persönlich auf ihre Gäste eingehen können. Es entsteht
eine Atmosphäre der Authentizität, die normale, kunstgeprägte Aufführungsräume nicht
bieten. Dies ist der Nährboden für besondere Begegnungen mit denen wir neue Perspektiven
in fremde Wohnzimmer bringen wollen.

Hausmusik

Das Projekt steht unter der Künstlerische Leitung von Jens Mühlhoff. Sein Anliegen ist es
durch diese innovative Alternative zum üblichen Kulturbetrieb ein vielseitiges Publikum mit
feinfühligen Kunstwerken zu unterhalten und zu begeistern. Jens Mühlhoff studiert seit 2011
an der Kunsthochschule für Medien in Köln. Seine aktuelle Werke umfassen neben Kurzfilmen
auch interaktive Aufführungen im öffentlichen Raum und kurative Tätigkeiten.

Die KünsterInnen dieses Projekts haben größtenteils ihre Jugend im Bergischen verbracht und
so einen besonderen Bezug zur Region. In der Vergangenheit waren sie hier zum Beispiel mit
dem Theaterkollektiv „Die glorreichen 6 – 8“ aktiv: Tim Löhde , arbeitet hauptsächlich mit
Fotografie und Klangskulpturen. Er studiert seit 2010 bei Andreas Gursky an der
Kunstakademie Düsseldorf. Goa Kollewijn wirkte seit 2010 als Schauspielerin und Tänzerin in
unterschiedlichsten Theater- und Tanzproduktionen in der Gegend mit. Mariana Bártolo ,
portugiesische Filmemacherin und ausgebildete Tänzerin, studiert aktuell an der
Kunsthochschule für Medien in Köln, ebenso wie Tobias Löhde , der mit seinen Video- und
Rauminstalaltionen vor allem das subtile im Alltag dokumentiert. Ida Schiele inszeniert als
Regiesseurin interaktive Theaterstücke, außerdem studiert sie Philosophie, wie auch die
Pianistin und Performancekünstlerin Linda Gao-Lenders.

Lieber Live Liefer - Performance Taxi

Das Projekt wird zwischen Mitte Dezember und Februar im Großraum Remscheid umgesetzt.
Die Aufführungen werden immer Donnerstags bis Sonntags angeboten.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
Seite teilen