Inhalt anspringen

Wuppertal / Kultur & Bildung

Rookie Session

Rookie Session am 20. Oktober 2017

Rookie Session #13

Die Rookie-Session ist das Konzert-Format für Newcomer-Bands im BürgerBahnhof Vohwinkel.

Kartenvorverkauf via Wuppertal-Live: http://www.wuppertal-live.de

Tickets AK 8.00€ / VVK 6.00€

Facebookveranstaltung: https://www.facebook.com/events/232216090601009/

Stereorail

Stereorail aus Wuppertal

Das Singer/Songwriter-Trio erzählt mit eingängigen Melodien Geschichten über die wichtigen Themen im Leben, wie Herzschmerz, ihre Heimatstadt, Angst, Freude, Liebe, und natürlich Whiskey-Cola.

Facebook: https://www.facebook.com/StereoRailMusic

Musik: https://soundcloud.com/stereorail-1

Confusious

Confusious aus Wuppertal/Münster

Ein brandneues Blues-Rock-Quartett aus Wuppertal und Münster, welches das Rezept für Ekstase-verdächtiges Songwriting beherrscht.

Facebook: https://www.facebook.com/ConfusiousMusic/

Cassini

Cassini aus Münster (Special Act)

Die vierköpfige Rockband aus Münster kommt mit treibenden Bässen, tragenden Synthies und tighten Drums daher. In ihrem ersten Livevideo vom Song „eye on the sea“ zeigt uns die Band einen Ausschnitt aus ihrer Klangwelt. Es lässt sich zunächst nur vermuten, dass es ein clubbiger Abend mit schnellen Riffs werden könnte. Aber das soll hier ein Geheimnis bleiben...

Facebook: https://www.facebook.com/CassiniTheBand/

Video: https://www.youtube.com/watch?v=SljygoX38sA

Rookie Session am 24. November 2017

Rookie Session #14
GIRL

GIRL aus Köln

GIRL sind der neuste Shit aus der Kölle. Wenn Milan Hofmann in die Saiten haut, erblasst ein ganzes Orchester. Von den tiefsten bis zu den höchsten Tönen erzeugt er alles durch seine Gitarre und spielt gleichzeitig Basslinien auf'm alten analogen Synthesizer. Befeuert wird das Ganze durch die Trommelkünste von Dennis Hölscher.

Video: https://www.youtube.com/watch?v=jHa4qXrkzq0

Jagular

Jagular aus Düsseldorf

Jagular alias Charlotte Jeschke (Cello) und Jan Becker (Git) machen seit 2017 Singer/Songwriter, Alternative-Pop, Folk, Americana.
Ähnlich mysteriös wie der Bandname der beiden Studenten ist auch ihre Musik. So handeln ihre Lieder von eher ungewöhnlichen Themen wie Prostitution, Mordgeschichten oder der industriellen Revolution in England. Der Einsatz von reichlich Hall, sparsam platzierten Beats und zweistimmigem Gesang machen das Ganze nicht nur interessant, sondern auch hörenswert.

Video: https://www.youtube.com/watch?v=A1yWDy-7sTI

Yum Yum Youth

Yum Yum Youth aus Wuppertal/Köln

Yum Yum Youth flüstern dir mit einem Megafon ins Ohr, dass ihnen dein Musikgeschmack missfällt und dein neustes Tattoo und Küchengerät und überhaupt. Wer konsensuale Wohlfühlmusik erwartet, kann ruhig Opas Garage streichen. Verträumter Pop geschwängert von delaygetränkten Gitarren.

Musik: https://yumyumyouth.bandcamp.com/releases

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen