Inhalt anspringen

Wuppertal / Kultur & Bildung

Das andere Gesicht - Die Scham der Gesellschaft

Das Theater Filidonia verarbeitet gesellschaftliche und soziale Themen zu interaktiven und spartenübergreifenden Theaterperformances mit Tanz, Musik, Theater und Installation.

Aufführungen

Sa. 23. Februar um 19 Uhr im Kultshock, Stockder Str. 142, 42857 Remscheid

Sa. 06. April um 20:15 Uhr im LOCH, Bergstraße 50, 42103 Wuppertal 

Eine begehbar interdisziplinäre Installationsperformance

Es gibt unausgesprochene Wahrheiten, denen man erst ins Auge blicken möchte, wenn es für das Wegschauen zu spät ist. Tabus sind unhinterfragte Bestandteile jeder menschlichen Gesellschaft und definieren das, was verboten, unberührbar und undenkbar ist. Wer gegen diese Regeln verstößt muss mit Ausgrenzung, Verachtung und Missbilligung rechnen. Gewalt, psychische Krankheiten, Sexualität, Tod und Religion sind nur einige Beispiele von Vielen, die in unserer modernen, offenen Gesellschaft immer noch tabuisiert werden.

Ensemble Theater Filidonia

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen