Inhalt anspringen

Wuppertal / Kultur & Bildung

In your dream are not /words

Eine Ausstellung, die Formen von Poesie in unterschiedlichen künstlerischen Medien zeigt.

1. September – 29. September 2018

Eröffnung: 31. August 2018, 19 Uhr
Neuer Kunstverein Wuppertal e.V.
Hofaue 51 (Kolkmannhaus) 42103 Wuppertal

Öffnungszeiten: Donnertag und Freitag von 15-20.00 Uhr, Samstag von 15-18.00 Uhr

Die Kuratorinnen

Svena Wichmann, freischaffende Künstlerin, studierte an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden sowie aktuell an der Kunsthochschule für Medien in Köln. Sie arbeitet mit unterschiedlichen Medien und entwickelt künstlerische Gesamtsituationen an der Schnittstelle von Installation, Ausstellung und Performance.

Lara Schoorl ist eine Lyrikerin, Kunsthistorikerin und Kuratorin aus den Niederlanden und lebt in Los Angeles wo sie die Zeitschrift Close Distance leitet. Ihre Texte sind unter anderem in The Los Angeles Review of Books, The University of Arizona Poetry Center 1508 Blog, FOUNDATIONS, und The Conversant zu finden, weitere Arbeiten werden bei The Green Lantern Press (2018) sowie Not a Cult (2019) erscheinen. Im Verlauf des Jahres 2018 schreibt sie ein Buch in Begleitung von BBQLA’s. Ausstellungserie american fine arts, die in sieben Teilen durch 15 US-Städte reist. Sie studierte an der Universität Amsterdam sowie am Art Institut in Chicago.

In your dream they are not / words

zeigt internationale künstlerische Arbeiten, die in

unterschiedlichen Medien wie Performance, Skulptur, Malerei, Fotografie und Video den Begriff der

Poetik erweitern. In einer Welt des Informationsüberflusses, der Datenauswertung und ständigen

Ablenkung vom gegenwärtigen Moment widmet sich die Ausstellung den spezifischen Qualitäten und

der Relevanz von Poesie und Poetik in der heutigen Zeit.

Lucie Freynhagen, Paul Barsch, Doris Tsangaris, Mylasher, Dominik Bucher, Fares Rj, Zeenat Nagree,

April Martin, Timo Fahler, Anna Orlikowska, Kandis Williams, Charlotte Perrin, Tilman Hornig and more

Das Foto ist von Mylasher/Tine Günther

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Foto von Mylasher/Tine Günther

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen