gestern - heute - morgen

Sinfonieorchester Wuppertal
+
A-Klasse im Tal:
Das Sinfonieorchester Wuppertal ist als A-Orchester klassifiziert. Das beträchtliche Repertoire des Orchesters umfasst ein breites Tätigkeitsfeld zwischen Oper und Konzert, Barock und Moderne.

Das Sinfonieorchester Wuppertal kann auf ein über 150-jähriges Bestehen zurückblicken, wenn man die Gründung der Elberfelder Kapelle als dessen Ursprung betrachtet. Schon früh gaben Solisten und Dirigenten wie Clara Schumann, Josef Joachim, Johannes Brahms und Max Bruch dem Orchester die Ehre. Viele große Dirigenten begannen in Wuppertal ihre musikalische Laufbahn. Dazu zählen heute weltbekannte Namen wie Erich Kleiber, Otto Klemperer, Hermann von Schmeidel und Hans Weisbach.

Sinfonieorchester in der Stadthalle
+

Neben der Arbeit als Opernorchester der Wuppertaler Bühnen spielt es seit über einem Jahrhundert in der Historischen Stadthalle am Johannisberg und profitiert von der bemerkenswerten Akustik im Großen Saal des Hauses, einem der besten Konzertsäle Europas. Pro Saison präsentiert das Orchester & Konzerte hier mit den Sinfonie-, Chor-, Kammer-, Familien- und Schulkonzerten sowie verschiedenen Sonderkonzerten über 40 Veranstaltungen.

 

Homepage

Logo Sinfonieorchester Wuppertal
Ausführliche Informationen finden Sie unter:
 

Adresse

Sinfonieorchester Wuppertal

Kurt-Drees-Str. 4
42283 Wuppertal
Tel.(0202)563 2614
Fax.(0202)563 8097
 
Sinfonieorchester Wuppertal