Inhalt anspringen

WuppertalStadtbibliothek

Bundesfreiwilligendienst in der Stadtbibliothek

Jetzt bewerben! Mitmachen und Erfahrungen sammeln

Der Fuchsbau, ein Veranstaltungsraum in der Stadtteilbibliothek Vohwinkel. Auch diese Zweigstelle ist ein Einsatzort für den Bundesfreiwilligendienst bei der Stadtbibliothek Wuppertal. Foto: Stefanie Vom Stein

Leseförderung, Mediensortierung, Buchpflege, Veranstaltungen, Fahrdienste und vieles mehr - hast du Lust, uns tatkräftig zu unterstützen und dabei den vielseitigen Arbeitsplatz Stadtbibliothek kennenzulernen? Dann melde dich bei uns! Wir suchen junge, engagierte Leute, die im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) bei uns arbeiten und erste Einblicke und Erfahrungen beim Einsatz im Stadtbetrieb sammeln möchten.

Wer kann mitmachen?
Für den Bundesfreiwilligendienst bei der Stadtbibliothek Wuppertal können sich Interessierte bewerben, die zwischen 18 und 25 Jahren alt sind. In der Regel dauert der Bundesfreiwilligendienst 12 Monate, dieser kann jedoch in Ausnahmesituationen (Beginn einer Ausbildung oder eines Studiums) vorzeitig beendet werden.

Folgende Leistungen erhaltet ihr bei uns: 
Anleitung: Eine Fachkraft betreut euch in der Einsatzstelle. Ihr erhaltet kostenlose Seminare.
Taschengeld: Ihr erhaltet ein Taschengeld, das derzeit monatlich 350 Euro beträgt. Beiträge für Renten-, Unfall-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung zahlt die Einsatzstelle.
Urlaub: Es stehen euch 24 Urlaubstage im Jahr zu.
Zeugnis: Nach Abschluss des BFD bekommt ihr ein qualifiziertes Zeugnis über eure Tätigkeit bei der Stadtbibliothek Wuppertal in dieser Zeit ausgestellt.

Wo könnt ihr euch engagieren?
Wir können fünf verschiedene Einsatzstellen anbieten. Die Einsatzorte sind in unterschiedlichen Kombinationen die Zentralbibliothek und verschiedene Zweigstellen.

Die Einsatzstellen bei uns:

Zentralbibliothek
im gesamten System und zudem
einen Tag in der Woche in der Zweigstelle in Ronsdorf 
Kolpingstraße 8 und in Ronsdorf Marktstraße 21

Zentralbibliothek, Kinder- und Jugendbibliothek
Kolpingstraße 8 
42103 Wuppertal

Zentralbibliothek, Poststelle 
Kolpingstraße 8 
42103 Wuppertal 

Stadtteilbibliothek Barmen 
Geschwister-Scholl-Platz 4-6
42275 Wuppertal
und Stadtteilbibliothek Wichlinghausen 
Wichlinghauser Straße 103
42277 Wuppertal
Mitarbeit in beiden Zweigstellen nach Einsatzplan 

Stadtteilbibliothek Vohwinkel 
Rubensstraße 4 
42329 Wuppertal 


Bitte schickt eure Bewerbungen mit Lebenslauf und letztem Schulzeugnis an: stadtbibliothekstadt.wuppertalde
Wir freuen uns darauf!

Ansprechpartnerin: 
Stadtbibliothek Wuppertal
Dagmar von der Burg 
Kolpingstraße 8
42103 Wuppertal
Telefon: 0202 563-2544
stadtbibliothekstadt.wuppertalde


Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • © Stefanie vom Stein, Stadt Wuppertal Medienzentrum
  • Stadt Wuppertal
Seite teilen