Inhalt anspringen

Wuppertal / Stadtbibliothek

Anno Dunne - Lesung in der Stadtteilbibliothek Ronsdorf

Erzählungen von früher, Geschichten über das Erinnern

Anno Dunne

Am Montag, den 20. Mai 2019, lesen ab 19 Uhr die Autorinnen des Literatentreffens Wuppertal in der Stadtteilbibliothek Ronsdorf Geschichten von „Anno dunne“. Zu hören gibt es Geschichten von früher, Erinnerungen an die Jugend, aber ebenso auch den Blick auf den Wandel der seit damals erfolgte. Zu Gast sind die Ronsdorfer Autorinnen Miriam Schäfer und Regine Radermacher, Martina Sprenger, Helga Zisselmar und Kirsten Marter-Dumsch.

Regina Radermacher wird an diesem Abend ihren neuen Generationenroman „Drei Frauen“ vorstellen. Passend zum Abend beschreibt der Roman das Schicksal einer Familie über drei Generationen im Deutschland des 20. Jahrhunderts. Die weiteren Autorinnen unterhalten mit heiteren bis nachdenklichen Kurzgeschichten. Dazu wird wie immer für das leibliche Wohl gesorgt.

Der Eintritt ist frei.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen