Inhalt anspringen

Wuppertal / Stadtbibliothek

7. Mehrsprachiger Vorlesewettbewerb in der Zentralbibliothek

3 Gewinner fahren zum Bergischen Finale nach Solingen

Am 13.03.2019 fand der 7. Mehrsprachige Vorlesewettbewerb in der Zentralbibliothek Wuppertal-Elberfeld statt.

Ziel dieses Wettbewerbs ist es, die Begeisterung für das Lesen in unterschiedlichen Sprachen zu wecken und zu steigern.

Die 11 Teilnehmer aus verschiedenen Grundschulen stellten erst sich und kurz das Buch, aus dem sie lasen, auf Deutsch vor.

Danach wurde ein Abschnitt in der Muttersprache vorgelesen, vertreten waren hierbei arabisch, italienisch und türkisch.

Gewonnen haben Emanuel Tassone (italienisch), Omar Farhat (arabisch) und Giosué Galluzo (italienisch).

Neben einer Siegerurkunde gab es für jeden Teilnehmer ein Buchgeschenk, welches der Glücksbuchladen stiftete, und für die drei Sieger winkten Familienkarten für den Grünen Zoo in Wuppertal.

Am 08.04.2019 findet der Bergische Mehrsprachige Vorlesewettbewerb in Kooperation mit den Kommunalen Integrationszentren sowie den Stadtbibliotheken aus Wuppertal, Solingen und Remscheid in der Stadtbibliothek Solingen statt. Dann treten die 9 Finalisten aus Remscheid, Solingen und Wuppertal gegeneinander an.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen