Inhalt anspringen

Aktuelles | 06.12.2021

Welches Start-up ist "OUT OF THE BOX.NRW"?

Beim Landeswettbewerb für digitale Start-ups können Vorschläge noch bis Ende März 2022 eingereicht werden.

Zum dritten Mal ruft das NRW-Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie zum Wettbewerb "OUT OF THE BOX.NRW" auf. Dabei pitchen Start-ups aus der Digitalwirtschaft um insgesamt 50.000 Euro Preisgeld.

Um dahin zu kommen, bedarf es allerdings einiger Unterstützung. Zunächst bewirbt sich das Unternehmen nicht selbst, sondern wird online von einem Dritten nominiert. Das ist bis zum 23.03.2022 möglich. Das Unternehmen entscheidet daraufhin, ob es am Wettbewerb teilnehmen möchte - und muss dann auf Stimmenfang gehen. Die Anzahl der Votes entscheidet, welche Starups in die Runde der letzten zehn kommen. Erst dann sichtet eine Jury die Pitchunterlagen und wählt aus, wer am Ende auf dem PIRATE Summit 2022 vor Investoren, Corporates, Entrepreneurs und Entscheidern um das Preisgeld kämpfen darf.

Der erste Platz nimmt 25.000 Euro, der zweite 15.000 Euro und der dritte 10.000 Euro mit nach Hause.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • MWIDE NRW
Seite teilen