Inhalt anspringen

Aktuelles

Hilfen für Unternehmen und Selbstständige in der Corona-Pandemie

Stand: 14.06.2021, 09:00 Uhr
Kein Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit der Informationen. Alle Angaben ohne Gewähr.


Aktuell

14.06.2021: Überbrückungshilfen werden verlängert
Die Bundesregierung verlängert deshalb die Überbrückungshilfen für betroffene Unternehmen und Soloselbstständige bis zum 30. September 2021 als Überbrückungshilfe III Plus. Die bewährten Förderbedingungen werden in der Überbrückungshilfe III Plus beibehalten. Neu hinzu kommt die Restart-Prämie, mit der Unternehmen einen höheren Zuschuss zu den Personalkosten erhalten können. Die Neustarthilfe wird ebenfalls bis zum 30. September 2021 als Neustarthilfe Plus weitergeführt.

27.05.2021: Anträge auf Härtefallhilfen
Das Land NRW hat für Unternehmen und Selbstständige, die bislang keinen Anspruch auf bestehende Hilfsprogramme hatten, die Härtefallhilfen eingeführt. Die einmalige Hilfe beträgt maximal 100.000 Euro. Anträge können bis zum 31.10.2021 ausschließlich über Steuerberater oder vereidigte Buchprüfer gestellt werden. 

06.05.2021: Insolvenzantragspflicht wieder in Kraft
Das Gesetz zur Abmilderung der Folgen der Corona-Pandemie im Insolvenzrecht galt zunächst bis zum 31. Januar 2021 und wurde anschließend bis Ende April 2021 verlängert. Zum 01.05. gilt die Ausnahmeregelung somit nicht mehr.

21.04.2021: Eigenkapitalzuschuss erweitert Hilfsmaßnahmen
Die Bundesregierung schafft mit dem Eigenkapitalzuschuss ein weiteres Hilfsangebot für Unternehmen. Der Zuschuss kann über den Erstantrag der Überbrückungshilfe III beantragt werden. Unternehmen, die schon einen Antrag gestellt haben, können ab Ende April einen Änderungsantrag einreichen. Antragsberechtigt sind Betriebe mit einem Umsatzeinbruch von mind. 50% in drei Monaten zwischen November 2020 bis Juni 2021. Der Zuschuss errechnet sich nach der Höhe der Fixkostenerstattung, die durch die Überbrückungshilfe III ausgezahlt wird. Die Höhe des Zuschuss beträgt max. 40% des erhaltenen Betrags für die förderfähigen Fixkosten.

Welche Maßnahmen hat die Bundesregierung u.a. beschlossen, um Unternehmen in der Corona-Krise zu helfen?

Was ist Kurzarbeit und wann wird Kurzarbeitergeld gezahlt?

Welche Möglichkeiten zur Liquiditätssicherung gibt es für Unternehmen?

Welche Unterstützung gibt es für kleine Unternehmen, Selbstständige und Existenzgründer?

Welche weiteren Hilfen und Förderprogramme gibt es?

Infos für Einzelhandel, Hotellerie & Gastronomie

Infos für die Kultur- und Kreativwirtschaft

Was ist, wenn Mitarbeiter ein Tätigkeitsverbot erhalten und wegen häuslicher Quarantäne nicht arbeiten können? Wird Entschädigung bezahlt?

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • mattthewafflecat auf Pixabay
Seite teilen