Inhalt anspringen

Wirtschaftsförderung Wuppertal / Aktuelles | 07.06.2021

1000x12: Jetzt für das Gründerstipendium.NRW bewerben

GründerInnen können durch ein Stipendium ein Jahr lang 1000 Euro Starthilfe für Ihr Business erhalten. Die Bewerbungsphase läuft. Der nächste Pitch im Bergischen findet am 23. Juni statt.

Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen unterstützt GründerInnen, die vor oder am Anfang der Existenzgründung stehen mit einem monatlichen Stipendium in Höhe von 1.000 Euro für maximal ein Jahr. Darüber hinaus erhalten sie die Chance, sich in Gründernetzwerken auszutauschen und sich durch individuelles Coaching begleiten zu lassen.

Egal ob neue Produkte erfunden oder Verfahren/ Dienstleistungen optimiert werden – wichtig ist der innovative und zukunftsweisende Charakter einer Idee, die den Menschen in der Region zugutekommt. 

Voraussetzungen für den Erhalt des Stipendiums:

  • Eine innovative Geschäftsidee mit zukunftsweisendem Charakter
    Unternehmensgründung in NRW (allein oder in einem Team bis zu drei Personen)
  • Die Gründung ist nicht länger als zwölf Monate her bzw. steht in den nächsten zwölf Monaten an.
  • Mindestalter 18 Jahre und Wohnsitz in Nordrhein-Westfalen. Gleiches gilt für MitgründerInnen

So läuft die Bewerbung ab:

  • Nimm Kontakt zu einem der akkreditierten Gründungsnetzwerke auf. In Wuppertal/ Remscheid/ Solingen: Bergisches Startercenter (Öffnet in einem neuen Tab)
    Hier erhalten GründerInnen eine Erstberatung und Unterstützung bei der Erstellung des Ideenpapiers.
  • Ideenpapier erstellen und beim Gründungsnetzwerk einreichen.
  • Präsentation der Geschäftsidee vor einer Jury.
  • Nach positiver Förderempfehlung durch die Jury, wird ein Förderantrag gestellt
  • Nach der Bewilligung des Antrags beginnt der max. zwölfmonatige Förderzeitraum.


Die nächsten Pitch-Termine

  • 23. Juni 2021
  • 28. Juli 2021

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Bergisches Startercenter
  • Bergisches Startercenter

Auch noch interessant

Seite teilen