Inhalt anspringen

Wirtschaftsförderung Wuppertal / Aktuelles

Tipps für Homeoffice und Kommunikation in Krisenzeiten

Statt im Büro von zuhause arbeiten: Viele praktizieren Homeoffice schon seit Monaten, aber manchen fällt die Umstellung auch schwer. Hier finden Sie einige grundsätzliche Tipps rund ums Homeoffice.

Wir erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Haftung für die inhaltliche Richtigkeit wird nicht übernommen.

Bis mindestens Mitte März gilt die neue SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung (Öffnet in einem neuen Tab). Arbeitgeber müssen ihren Beschäftigten - sofern die Tätigkeit es zulässt - Homeoffice ermöglichen. Beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Öffnet in einem neuen Tab) für finden Sie FAQ´s zur neuen Verordnung.

Von Zuhause aus arbeiten - das gilt es vorab zu klären

Arbeitsrecht - Klären, wo gearbeitet wird

Steuern - das Arbeitszimmer in den eigenen vier Wänden

Technik und Ausstattung - mehr als nur W-LAN

Arbeitszeiten und Erreichbarkeit - Zu Hause und doch vernetzt

Kommunikation, kollaboratives Arbeiten, Datentransfer - Tipps für Tools

Förderung - den digitalen Weg gehen

Quellen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Free-Photos auf Pixabay
Seite teilen