Inhalt anspringen

Aktuelles | 04.04.2023

26.04.: Auf Jobsuche in der Alten Glaserei

Arbeitsuchende sind eingeladen, Unternehmen aus Wuppertal persönlich kennenzulernen und freie Jobangebote zu entdecken.

Job-Initiative in der Alten Glaserei 2023

Job-Initiative Wuppertal 
26.04.2024 von 10-16 Uhr
Alte Glaserei an der Nordbahntrasse
Juliusstraße 12
42105 Wuppertal

Wer einen neuen Job in Wuppertal sucht, sollte sich den 26. April vormerken. Dann findet wieder die Job-Initiative statt. Rund 30 Unternehmen stellen sich als Arbeitgeber in der Alten Glaserei an der Nordbahntrasse vor. Arbeitssuchende können sich persönlich bei Personalverantwortlichen über ihre Möglichkeiten informieren und die Veranstaltung als erste Vorstellungsrunde nutzen. Auch wer sich bezüglich eines Jobwechsels erkundigen möchte, ist herzlich eingeladen, sich vor Ort inspirieren zu lassen.

Die ausstellenden Unternehmen sind höchst unterschiedlich. Was sie gemeinsam haben ist aber, dass alle freie Stellenangebote haben, die sie zeitnah besetzen möchten. Auch wer einen Ausbildungsplatz oder eine Praktikumsstelle sucht, wird bei vielen Ausstellern fündig. 

Jobs von Kinderbetreuung bis Industriemechanik
Mit dabei ist zum Beispiel der Produzent von Handwerkzeugen STAHLWILLE, dessen Produkte wie Schraubenschlüssel, Hämmer und Zangen von Profis aus Handwerk und Industrie genutzt werden. Das Unternehmen Leyendecker setzt mit Bühnen-, Ton- und Lichttechnik Festivals, Messen und Kongresse in Szene. Die medizinischen Versorgungszentren der radprax-Gruppe sind auf Radiologie, Strahlentherapie und Nuklearmedizin spezialisiert. Die BOB automotive Group bietet in ihren Autohäusern und Werkstätten eine breite Servicepalette von der Kundenberatung bis zur Kfz-Reparatur. Zusammen mit weiteren Arbeitgebern ergibt sich eine bunte Palette an Berufen aus der Gesundheits- und Pflegebranche, der Industrie, dem Handwerk, dem Einzelhandel sowie Verkehr und Logistik.

Kennenlernen ohne Druck
„Die Veranstaltung bringt Arbeitsuchende mit Unternehmen aus ihrem räumlichen Umfeld zusammen. Viele wissen gar nicht, welche spannenden Unternehmen es in ihrer Nachbarschaft gibt“, sagt Mitorganisatorin Berit Uhlmann von der Wirtschaftsförderung Wuppertal. „Wir möchten den Besucher*innen und den Arbeitgebern die Chance geben, sich in einer lockeren Atmosphäre ohne Druck kennenzulernen. Im letzten Jahr haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht. Auf viele Erstgespräche, die auf der Job-Initiative geführt wurden, folgten Einladungen zu Bewerbungsterminen“, so Uhlmann. 

Bewerbungsfotos und Unterlagencheck
Damit das Kennenlernen zum gewünschten Erfolg führt, gibt es auf der Job-Messe auch praktische Tipps zur Bewerbung. Besucher*innen können ihre mitgebrachten Bewerbungsunterlagen von den Berater*innen der Agentur für Arbeit und des Jobcenters prüfen lassen. Neben dem aussagekräftigen Lebenslauf sorgt auch ein professionelles Bild für eine guten Eindruck. Der Fotograf Andreas Fischer setzt die zukünftigen Bewerber*innen kostenlos in Szene.  

Organisiert wird die Veranstaltung von der Wirtschaftsförderung Wuppertal, der Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal und dem Jobcenter Wuppertal. Der Eintritt ist frei.

Aussteller bei der Job-Initiative 2024

  • Altenpflegeheime der Stadt Wuppertal
  • akzenta
  • Bäckerei Dahlmann
  • BOB Automotive Group
  • City Drive
  • Deutsche Bahn
  • Deutsche Post DHL
  • Fahrschule Fahrwerk
  • Feuerwehr Wuppertal
  • Gebr. Schmidt Federnspezialfabrik 
  • Helios Klinikum
  • Jacob Leonhards Söhne
  • K. A. Schmersal
  • KNIPEX
  • KSM Castings Group 
  • Leister Technologies
  • Leyendecker
  • Magna BÖCO
  • Metaq
  • Mit-Menschen Wuppertal e.V.
  • Policks Backstube
  • Quallianz
  • Radprax
  • Sanitätshaus Curt Beuthel
  • Stadt Wuppertal – Stadtbetrieb Tageseinrichtungen für Kinder
  • STAHLWILLE
  • START NRW
  • Vebego Facility Services
  • Ventura
  • WERA Werkzeuge
  • WSW mobil
  • Wupperverband
  • YKK Stocko Fasteners

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Wirtschaftsförderung Wuppertal

Auf www.wuppertal.de verwenden wir ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie das Webanalysetool Matomo zur anonymisierten statistischen Auswertung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit in unseren Datenschutzeinstellungen widerrufen. Weitere Informationen und Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Infos zum Datenschutz (Öffnet in einem neuen Tab)
Seite teilen