Inhalt anspringen

Wirtschaftsförderung Wuppertal Preisträger Rheinland Genial

AiCuris Anti-infective Cures AG

Gewinner in der Kategorie Produkt- oder Dienstleistungsinnovation

Von links: Holger Schmoll (CFO) und Dr. Holger Zimmermann (CEO) von AiCuris.

Das 2006 als Spin-off der Bayer AG gegründete Unternehmen AiCuris ist auf die Erforschung und Entwicklung von Wirkstoffen gegen Infektionskrankheiten spezialisiert. Es hat das weltweit erste und einzige Medikament zur Vorbeugung gegen Infektionen mit einem weit verbreiteten Virus bei Knochenmark-Transplantationen auf dem Markt gebracht. Auch Medikamente gegen Viren wie das Herpes-simplex-Virus, das Hepatitis-B-Virus und Adenoviren werden von AiCuris entwickelt. Im Bereich antibakterieller Wirkstoffe werden Behandlungsmöglichkeiten gegen (multi‑)resistente Krankenhauserreger erforscht.

Oberbürgermeister Uwe Schneidewind (li.) und Kirsten Jahn (re.), Geschäftsführerin der Metropolregion Rheinland, überreichen die Auszeichnung an AiCuris.

Die Metropolregion Rheinland würdigte darüber hinaus das Engagement von AiCuris im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Zur Unterstützung des Landes NRW hat AiCuris im Jahr 2020 kurzfristig spezifische SARS-CoV-2-Kapazitäten für die Testung größerer Bevölkerungsgruppen aufgebaut und etabliert. AiCuris ist auch ein starker Partner in der Allianz BEAT-COV (Biotech Emergency Alliance for Therapies against COVID-19), die weit fortgeschrittene und erfolgversprechende COVID-19-Therapieansätze vorantreibt.

Zu AiCuris

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • WiFö
  • WiFö

Auch noch interessant

Seite teilen