Inhalt anspringen

Antidiskriminierungsstelle

Die europäische Gleichstellungscharta als Antidiskriminierungsstrategie für Wuppertal

Sehr geehrte Interessierte,

gemeinsam mit der Stadtgesellschaft möchten wir Ideen sammeln, Ansätze diskutieren und Lösungen finden, um Wuppertal zu einer #stadt_ohne_diskriminierung zu machen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, den Prozess für die Jahre 2022– 2025 aktiv mitzugestalten und Einfluss auf die Ziele und Maßnahmen für eine Antidiskriminierungsstrategie in Form eines Aktionsplanes zur Europäischen Gleichstellungscharta zu nehmen.

Wir laden Sie - Vertreter*innen aus Vereinen, Initiativen, Verbänden, der Wissenschaft und Unternehmer*innen sowie Mitarbeiter*innen der Stadtverwaltung -  zum Austausch ein. An zwei Tagen möchten wir gemeinsam mit Ihnen an dieser Strategie arbeiten und Sie dazu einladen, Ihre Ideen und Meinungen mit uns zu teilen. Wir würden uns freuen, wenn Sie an diesen Workshops zahlreich teilnehmen. Freuen Sie sich auf einen gemeinsamen Austausch mit spannenden Diskussionen. 

Insgesamt umfasst dieser Planungsprozess zwei Tage. Am ersten Tag (24.09.2022) werden Sie ausgewählte Aktivitäten und zahlreiche Akteur*innen kennenlernen. Darüber hinaus werden hier Ideen für Maßnahmen identifiziert. Sie werden die Möglichkeit haben, an verschiedenen Thementischen Ihre Ideen und Vorschläge einzubringen.  
Der zweite Tag (29.10.2022) dient der inhaltlichen Ausgestaltung und Priorisierung der Ideen, um zu einer verbindlichen Maßnahmeplanung zu kommen. Das Programm und die Anmeldemöglichkeit für den zweiten Workshop werden noch bekanntgegeben. Hier finden Sie das Programm für den ersten Workshop: 



ABLAUF 1. WORKSHOP (24.09.2022)

Zum Hintergrund

Organisatorisches

VERANSTALTUNGSORT: wird noch bekannt gegeben

ANFAHRT: wird noch bekannt gegeben

ANMELDUNG: Bis zum 01.09.2022 unter dem oben stehenden Link. Wir haben Platz für maximal 50 Teilnehmer*innen. Bitte geben Sie an, ob Sie an beiden Terminen teilnehmen können oder nur an einem.

KOSTEN: Reisekosten können wir leider nicht übernehmen. Wir freuen uns, Sie zu dieser Veranstaltung einladen zu dürfen

KONTAKT UND INFOS:

Dr. Arzu Çiçek

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO (Öffnet in einem neuen Tab)
Seite teilen