Inhalt anspringen

09.11.2020

Musikschule ist wieder geöffnet

Die Bergische Musikschule öffnet ab 9. November wieder für Einzel- und Gruppenunterricht.

Gemäß der Präzisierung der Corona-Schutzverordnung öffnet die Bergische Musikschule am Montag wieder für Präsenzunterricht. Stattfinden darf der Einzel- und Kleingruppenunterricht. Gruppen im Elementarbereich (z.B. Musikalische Früherziehung) werden in der Regel geteilt und 14-tägig unterrichtet. Veranstaltungen, Chor- und Orchesterproben müssen weiterhin aussetzen. Über Einzelheiten werden alle Schüler/innen von ihren Lehrkräften informiert.

Grundlage für die Öffnung ist das bewährte Hygienekonzept der Musikschule, das vom Krisenstab der Stadt Wuppertal abgenommen wurde. Die Bergische Musikschule verpflichtet sich im Rahmen eines landesweiten Kodex der NRW-Musikschulen verantwortungsbewusst mit der Situation umzugehen. 

Hygieneregeln der Bergischen Musikschule

Die Landesregierung in Nordrhein-Westfalen hat mit Blick auf den Betrieb von Musikschulen eine Präzisierung der Corona-Schutzverordnung vorgenommen. Diese fallen nun nicht mehr unter das befristete Verbot gem. § 7 Abs. 1 Ziffer 3 CoronaSchVO. Damit folgt das Land Nordrhein-Westfalen den Regelungen der großen Mehrheit der Länder und trägt dem Gedanken einer möglichst einheitlichen Umsetzung der Bund-Länder-Beschlüsse vom 28. Oktober Rechnung. Die Musikschulen in NRW freuen sich über diese Klarstellung und Präzisierung der Coronaschutzverordnung in NRW. 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit unseren Schülerinnen und Schülern!


Covid19-KODEX der Musikschulen im Landesverband der Musikschulen in NRW

Unsere gesellschaftliche Verantwortung während der Pandemie

Alle öffentlichen Musikschulen sind sich bewusst, dass ihre Angebote in der aktuell herausfordernden Pandemie-Lage nur mit Einschränkungen stattfinden können. Zum Schutz ihrer Schüler*innen, Lehrkräfte und Mitarbeiter*innen pflegen sie einen verantwortungsbewussten Umgang mit den aktuellen Möglichkeiten des Unterrichtens.

Gemeinsam setzen sich Schüler*innen, Eltern, Mitarbeiter*innen und die verantwortlichen kommunalen Stellen dafür ein, jegliches Infektionsgeschehen an den Musikschulen zu verhindern.

Das bedeutet in der Umsetzung: 
Wir halten die notwendigen Abstände ein; wir setzen die geltenden Hygienebestimmungen bezüglich Maskenpflicht, Nachverfolgbarkeit und Lüftung verlässlich und verantwortungsbewusst um.

Selbstverständlich verzichten wir vorerst auf Veranstaltungen, Konzerte, Chor- und Orchesterproben.


In der Verwaltung sind wir telefonisch und per
Mail für Sie zu erreichen.

Für persönliche Termine bitten wir um Terminvereinbarung.

Tel.: 0202 563-7070
Mail: bergische.musikschulestadt.wuppertalde
www.bergischemusikschule.de


Bergische Musikschule

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • LVdM NRW e.V.
  • Stadt Wuppertal
Anmelden
Seite teilen