Inhalt anspringen

21.04.2021

Erfolgreiche Mitglieder der Talentakademie

Unsere internationalen Preisträger

Erfolgreiche Mitglieder der Talentakademie

Johannes David Pommée (Gitarre, Klasse: Corinna Schäfer) und Lilia Dahlhaus (Gitarre, Klasse Alfred Eickholt) nahmen beide in unterschiedlichen Altersgruppen am 11. Internationalen Jugendwettbewerb für Gitarre -Andres Segovia- teil, der in diesem Jahr aufgrund der Pandemie erstmalig als reiner Online Wettbewerb durchgeführt wurde. Dieser Wettbewerb gehört weltweit zu den bedeutendsten und schwersten Herausforderungen junger Talente für dieses Instrument. Johannes David Pommée hat in der Altersgruppe der unter 15 jährigen mit einer „exzellenten“ Bewertung abgeschlossen und Lilia Dahlhaus in der Altersgruppe der 18-20 jährigen Teilnehmer*innen mit der Kategorie „sehr gut“. Diese Leistungen sind umso bemerkenswerter als das der Wettbewerb mit ca. 90 Teilnehmern*innen aus 30 Ländern auch in diesem Jahr wieder eine große internationale Resonanz gefunden hat.

Die Preisträger*innen aller Altersgruppen kann man in einer Playlist auf der Website www.segovia-wettbewerb.de hören bzw. sehen.

Kareem Ghali (Gitarre, Klasse: Alfred Eickholt), der im Augenblick Medizin in Düsseldorf studiert, wurde Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Für Kareem, der erst vor 6 Jahren aus Syrien nach Deutschland kam und mittlerweile perfekt Deutsch spricht, ist dies eine ganz außergewöhnlich Auszeichnung.

https://www.wz.de/nrw/wuppertal/kultur/talentschmiede-der-bergischen-musikschule-international-erfolgreich_aid-57395321?output=amp


Emmi Tzannis
Maxi Treller

Wettbewerb VdH 2021

Der VdH (Verband der Harfenisten in Deutschland) ist ein Berufsverband. Er dient zur Vernetzung, zum fachlichen Austausch an Information, bietet Kurse an und ist verantwortlich für die Förderung von Kindern und Jugendlichen.

Der Wettbewerb hat für die HarfenistInnen in Deutschland mindestens den gleichen Stellenwert wie der Bundeswettbewerb von Jugend-musiziert in der Kategorie Harfe solo. Da der Vdh angehenden BerufsharfenistInnen auch die Bedeutung der Orchesterliteratur nahebringen möchte, gehört ab Altersgruppe 3 eine Orchesterprobespielstelle zur Pflichtliteratur des Wettbewerbsprogramms. Der Wettbewerb findet alle drei Jahre statt, immer in dem Jahr, in dem bei Jugend-musiziert nichts für Harfe stattfindet.

 

In der Altersgruppe 3 ( Alter bis 18 Jahre) bekamen einen

1.  Preis: Emmi Tzannis (14 Jahre!!)

Und einen

3.  Preis: Maximilian Treller (17 Jahre)

 

Anders als bei „Jugend musiziert“ wird in jeder AG immer nur ein Preis vergeben, dadurch hat dieser einen höheren Stellenwert.


Weitere Wettbewerbserfolge:

International Guitar Festival Jüchen 20/21
in der Sparte „Internationaler Jugendwettbewerb – Solowertung online“
Kilian Pommée (Gitarre), AG 1, 24 Punkte, 1. Preis
Johannes Pommée (Gitarre), AG 2, 25 Punkte, 1. Preis und EGTA Sonderpreis

International Rocky Mountain Music Competition 2021
Xuanning Cao und Gia Long Nguyen (Klavier vierhändig), AG 7-8 Jahre, 1. Platz
Lena Ruocco (Geige) und Xuanning Cao (Klavier), AG 7-8 Jahre, 2. Platz
Ngoc Mai Nguyen (Geige) und Kim Ly Nguyen (Klavier), AG 11-12 Jahre, 2. Platz

Rising Talents Festivaal 2021
Ngoc Mai Nguyen *2009 (Violine) und Kim Ly Nguyen *2009 (Klavier): 2x Grand Prix (höchste Auszeichnung)
Gia Long Nguyen *2012 (Klavier) und Xuanning Cao *2012 (Klavier): 1x Grand Prix (höchste Auszeichnung)
Xuanning Cao *2012 (Klavier): 1x Grand Prize (zweithöchste Auszeichnung)

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Thomas Busse

Auch noch interessant

Anmelden
Seite teilen