Inhalt anspringen

25.08.2021

Weichet nur, betrübte Schatten

Hier gibt es Informationen zum Konzert ,,Weichet nur, betrübte Schatten"

„Weichet nur, betrübte Schatten“ - unter diesem Titel präsentieren Dozentinnen der Bergischen Musikschule ihr Stilgefühl für die Musik der Barockzeit, auf historischen und modernen Instrumenten. Auf dem Programm stehen musikalische Kleinode der europäischen Musik des 17. Jhs wie etwa ein Lamento von Henry Purcell, ein mit Variationen umgarntes niederländisches Volkslied, ein temperamentvolles Concerto von Vivaldi sowie die titelgebenden Arie einer Bach-Kantate. Die Ausführenden sind Karolina Brachmann - Sopran, Julia Belitz - Blockflöte und Barockoboe, Anca Pop - Traversflöte und Querflöte, Justyna Mertin - Barockvioline und Kathrin Montero-Küpper - Harfe und Alexander Puliaev (Duisburg) - Cembalo.

Sonntag, 5. September 2021 16:30 | St. Antonius, Unterdörnen 137

Eintritt frei | Eintrittskarte erforderlich

Karten und Infos unter:
https://www.wuppertal-live.de/?381699 (Öffnet in einem neuen Tab)

Tel.: 0202 563-7070

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • ©Renáta Sedmáková - stock.adobe.com
Anmelden
Seite teilen