Inhalt anspringen

Karsten Greth

Flöte

Aufbauender Instrumentalunterricht, Stilistische Vielfalt und die Vermittlung einer soliden Instrumentaltechnik sind mir sehr wichtig. Ich unterrichte seit 2006 an der Bergischen Musikschule Anfänger, Wiedereinsteiger und fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler in Förderstufe und Studienvorbereitung und leite zwei Flötenensembles.

Ich lernte Flöte bei Lesley Olson und im Rahmen einer zweijährigen Ausbildung an der Berufsfachschule für Musik in Bad Königshofen, bei Mathias von Brenndorff. Diese Ausbildung, mit den Hauptfächern Flöte und Ensembleleitung, habe ich mit staatlicher Prüfung abgeschlossen. Darauf studierte ich an der Hochschule für Musik Saar, in Saarbrücken Instrumentalpädagogik bei Prof. Gaby Pas-van Riet und Carlo Jans; im Nebenfach Traversflöte erhielt ich Unterricht bei Wolfram Koch und graduierte mit dem Diplom. Es folgten künstlerische Aufbaustudien am Wuppertaler Standort der Hochschule für Musik und Tanz Köln bei Prof. Dirk Peppel, die ich mit Diplom und Konzertexamen abschloss. Ich nahm an Meisterkursen u.a. bei Peter Lukas Graf und Michael Faust teil.

Als Solist und Kammermusiker spiele ich in und mit verschiedenen Ensembles, habe einen Lehrauftrag für Fachdidaktik der Holzblasinstrumente am Wuppertaler Standort der Hochschule für Musik und Tanz Köln, gebe Kurse an der Junior-Uni Wuppertal und initiiere und begleite Projekte zu instrumentaldidaktischen und -geschichtlichen Themen. Ich interessiere mich sehr für Instrumentenbau und arbeite stundenweise in der Meisterwerkstatt für Holzblasinstrumente C. Siewers in Köln.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen