Inhalt anspringen

Bergisches Studieninstitut

Coronavirus SARS-CoV-2 / Informationen zum Start des neuen Schuljahres

Sehr geehrte Damen und Herren,

unter Berücksichtigung der bestehenden Hygiene-Schutzvorschrift ist eine reguläre Lehrgangs- und Raumbelegung möglich.

Wir weisen jedoch ausdrücklich darauf hin, dass hierbei die jeweils bestehenden Sitzpläne gemäß § 6 (2) S. 4 iVm § 2 a (2) der neuen Coronaschutzverordnung (gültig ab dem 12. August 2020) zwingend einzuhalten sind, um die vorgeschriebene Rückverfolgbarkeit sicher zu stellen. Bitte unterstützen Sie uns bei der Durchführung Ihres Unterrichts dabei, diese wichtige Regelung zu beachten.

Plakate und Informationstafeln weisen Sie innerhalb unseres Hauses an mehreren Stellen auf die weiteren zu beachtenden Hygieneregeln hin. Nach einer Entscheidung des Schulministeriums NRW, ist das Tragen einer Schutzmaske ab dem 1. September 2020 während des Unterrichtes nicht mehr verpflichtend und kann nur auf freiwilliger Basis erfolgen. Jedoch ist das Tragen von Schutzmasken innerhalb des Gebäudes sowie bis zur Einnahme des Sitzplatzes im Unterrichtsraum verbindlich einzuhalten. Sofern Sie als Lehrkräfte während des Unterrichts den Mindestabstand von 1,5 m einhalten können, kann Ihrerseits in dieser Zeit auf das Tragen der Schutzmaske verzichtet werden. 

Zur Eindämmung des Infektionsrisikos und um möglichen Risiken eines erneuten Unterrichtsausfalles entgegenzuwirken, empfehlen wir das Tragen von Schutzmasken auch während des Unterrichtes.

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen per Email und/oder Telefon zur Verfügung.

Ihr BSI Team

Seite teilen