Inhalt anspringen

Bergisches Studieninstitut

Rückkehrgespräche im Rahmen des BEM gekonnt führen

Seminarnummer

A 632

Titel

Rückkehrgespräche im Rahmen des BEM gekonnt führen

Zielgruppe

Rückkehrgespräche im Rahmen des BEM gekonnt führen

Inhalt

In den letzten Jahren hat sich das Rückkehrgespräch im Rahmen des betrieblichenEingliederungsmanagements als wirksames Mittel der Personalentwicklung mehr durchgesetzt. Es geht nicht mehr um die Frage OB ein Rückkehrgespräch durchgeführt wird, sondern um das WIE.

 

An dieser Stelle setzt dieses Seminar mit der Behandlung folgender Fragestellungen an:

  • Wie führe ich als Führungskraft ein Rückkehrgespräch mit dem besten Nutzenfaktor für beide Gesprächsparteien?
  • Welche gesetzlichen Grundlagen sind zu beachten?
  • Welche Fragen sind vorab zu klären, was ist vorab zu tun?
  • Welche Erfolgs- und Misserfolgsfaktoren sind bei der Gesprächsplanung und Durchführung zu berücksichtigen?
  • Wie könnten die unterschiedlichen Wahrnehmungspositionen bei den Gesprächsparteien aussehen? (gegenseitige Selbst- und Fremdwahrnehmung)
  • Wie kann ich meiner Fürsorgepflicht nachkommen und dem Mitarbeiter gleichzeitig einen gelungenen Wiedereinstieg ins Arbeitsleben ermöglichen?
  • Wie leite ich da Gespräch gekonnt ein (konkret: Steuerung des Gesprächseinstiegs)?
  • Wie thematisiere ich das „eigentliche" Problem und wie lenke ich meinen Gesprächspartner damit er sich einerseits in der Gesprächssituation wohl fühlt, er sich andererseits aber auch offen zur Situation äußert?
  • Wie erreiche ich gegenseitige Wertschätzung und Vertrauen innerhalb und außerhalb der Gesprächssituation?
  • Wie steuere ich das Gespräch und komme dem eigentlichen Ziel der Reduktion von Fehlzeiten bestenfalls nahe?
  • Wie gehe ich damit um, wenn mein Gesprächspartner emotional reagiert?

 


Im Vordergrund steht das Thema einer praxisnahen Gesprächsführung. Im Seminar selber wird sich anhand von Diskussionen, Kurzvorträgen, praktischer Übungen und konkreter Beispiele dem Kernthema Krankenrückkehrgespräche genähert.

Leitung

Sarah Jeschke, Dipl. Verwaltungswirtin Mag. Art.

Termin

1-tägig Termin auf Anfrage

Dieses Seminar kann auch als Auftrags-/Inhouse-Veranstaltung gebucht werden.

Teilnehmergebühr

.- € pro Person

Anmeldung

Anfahrt

Kontakt

Frau Claudia Richarz

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen