Inhalt anspringen

Bergisches Studieninstitut

Miteinander

Seminar-Nr.:

 

A715

Thema:

 

Miteinander

Zielgruppe:

 

Teams in Institutionen oder Verwaltungen, die entweder einen guten Zusammenhalt aller auch für die Zukunft bewahren oder die Arbeitszufriedenheit und Kommunika-tionsprozesse untereinander weiter verbessern möchten

Inhalt:

 

 

Eine gute Kommunikation ist der Schlüssel zum Erfolg aller Arbeitsteams. Kommunikation ist ein wichtiges Thema, weil wir uns nahezu täglich in Netzwerken bewegen: Kollegen, Kunden, Mitarbeiter, Freunde, Vorgesetzte, Berater, Ihr Lebenspartner und viele weitere Personen und Gruppen gehören zu diesem Netz. Arbeiten diese Menschen miteinander, ergibt sich über eine erfolgreiche Kommunikation auch eine überzeugende Zielerreichung.

 

In jedem Team gibt es aber auch Reibungsverluste. Hier verhindern dann bewusste oder auch unbewusste Kommunikationshürden ein optimales Arbeitsergebnis. In jeder Organisation gilt es nun, permanent an diesen Hürden zu arbeiten. Dies kann zunächst durch eine Verbesserung der Kenntnisse über den Kommunikationsprozess selbst geschehen, weiterhin aber auch durch die konkrete Benennung von Problemen und die gemeinsame Entwicklung von Lösungen.

 

Das Seminar vermittelt die Grundlagen der Kommunikation und die Kenntnisse, wie mit einem besseren Verständnis für den Gesprächspartner ein besseres Kommunikationsergebnis erzielt wird. In praktischen Fallbeispielen nach Vorgaben der Teilnehmer werden die Erkenntnisse aus dem Seminar direkt umgesetzt. Von allen Teilnehmern wird im Seminar ein praktikabler Leitfaden für einen funktionierenden Dialog entwickelt. Im Anschluss an das Seminar erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt ein Transfertag, an dem erarbeitet wird, welche der Themen gut umgesetzt wurden und an welchen Schnittstellen noch Probleme bestehen.

 

Die wichtigsten Inhalte:

 

  • Wir arbeiten zusammen, aber kennen wir uns?
  • Struktur und Kommunikation in unserem Team – was lief gut und soll so bleiben?
  • Das Pareto-Prinzip: Wie viele Mit-Arbeiter setzen die Ziele mit großer Leidenschaft um?
  • Wie wirken sich Kommunikationsstörungen au das Teamergebnis aus?
  • Was würde uns helfen, (noch) besser miteinander zu arbeiten?
  • Wer ist verantwortlich, erkannte Probleme zu lösen?
  • Guten Kommunikation – wie funktioniert ein wertschätzender Dialog?
  • Umgang mit Erfolg und Fehlern
  • Spannungen im Team am Fallbeispiel erkennen und analysieren
  • Spielregeln für morgen festlegen – wie wollen wir in Zukunft miteinander umgehen?

 

Ihr Gewinn aus diesem Seminar liegt in einer Verbesserung Ihrer persönlichen Kommunikation mit dem gesamten Arbeitsumfeld. Aus einem besseren Verständnis für den Kommunikationsprozess ergibt sich für Sie ein höherer Erfolgsgrad bei der Erreichung Ihrer Gesprächsziele. Zum Abschluss des Seminars entwickeln Sie gemeinsam mit allen Teilnehmern Spielregeln für eine funktionierende zukünftige Kommunikation – sowohl unter den Kollegen als auch mit den Vorgesetzten.

 

Machen Sie sich gerne vor dem Seminar Gedanken zu konkreten Problemstellungen aus Ihrer täglichen Kommunikation und bringen hierzu entsprechende Fallbeispiele mit.

Leitung

Robert Berkemeyer, Persönlichkeitsentwicklung, Coaching

Termin

Dieses Seminar kann nur als Auftrags-/Inhouse-Veranstaltung gebucht werden.

Kosten

auf Anfrage

Frau Claudia Richarz
Bergisches Studieninstitut

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen