Inhalt anspringen

Bergisches Studieninstitut

Erhebung von Elternbeiträgen - Durchführung des Widerspruchsverfahrens

Seminarnummer

O 595-20.01 W

Titel

Erhebung von Elternbeiträgen - Durchführung des Widerspruchsverfahrens

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die über die Widersprüche im Bereich der Erhebung von Elternbeiträgen zu entscheiden haben.

Inhalt

Durch eine Änderung im Justizgesetz NRW wurde das Widerspruchsverfahren nach § 110 JustizG NRW für die Erhebung von Elternbeiträgen zum 01.01.2015 wieder eingeführt. In diesem Seminar lernen Sie den Ablauf des Widerspruchsverfahrens nach der VwGO einschließlich der Gestaltung und des Aufbaues eines Widerspruchsbescheides kennen.

Die wichtigsten Themen:

  • Überblick über die Arten der Rechtsbehelfe
  • Das Widerspruchsverfahren nach VwGO
           - Aufgabe und Zweck des Widerspruchsverfahrens
           - Überblick über den Ablauf des Widerspruchsverfahrens
  • Prüfungsschema und -umfang

  • Voraussetzungen für die Erhebung des Widerspruchs
           - Zuständigkeit, Form und Verfahren
  • Begründetheit des Widerspruchs
           - Prüfung der formellen und materiellen Rechtmäßigkeit des angegriffenen Bescheides
  • Aufbau des Widerspruchsbescheides anhand von Beispielen
  • Kostenentscheidung
  • Besonderheiten bei der Erhebung von Elternbeiträgen


Texte: SGB X, VwGO

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 beschränkt.

Leitung

Karl-Heinz Peiffer, Dipl. Verwaltungswirt

Termin

26.03.2020 09.00-16.00 Uhr, Meldeschluss: 26.02.2020

Teilnehmergebühr

104.- € pro Person

Anmeldung

Anfahrt

Kontakt

Frau Claudia Richarz
Bergisches Studieninstitut

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen