Inhalt anspringen

Bergisches Studieninstitut

Verwaltungsrechtliche Grundlagen für Mitarbeiter/innen in technischen Bereichen

Seminar-Nr.:

 

R 534

Thema:

 

Verwaltungsrechtliche Grundlagen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in technischen Bereichen

Zielgruppe:

 

Mitarbeiter/innen aus technischen Bereichen der Verwaltung

Inhalt:

 

 

Ingenieurinnen, Ingenieure, Technikerinnen und Techniker sowie andere Mitarbeiter/innen aus dem technischen und ökologischen Bereich stellen im täglichen Verwaltungshandeln häufig fest, dass sie vertiefendes Wissen in den Bereichen des allgemeinen Verwaltungsrechts und des Ordnungsrechts benötigen.  

 

  

Diese zusätzlichen Kenntnisse ermöglichen es, im Bürgerkontakt rechtlich einwandfrei mündliche und schriftliche Auskünfte zu geben, Bescheide und Stellungnahmen „gerichtsfest" zu erstellen.

 

  

Darüber hinaus werden den Bürgerinnen und Bürgern dadurch Wege aufgezeigt, wie ihre Interessen - etwa durch Bescheide mit Nebenbestimmungen - verwirklicht werden können.

  

Inhalte:

  • Verwaltungsakt – Begriff, Bestandskraft, Nebenbestimmungen

  • Ordnungsverfügungen und ihre Durchsetzung

  • Ermessensanwendung und Verhältnismäßigkeitsgrundsatz

  • Gefahrenbegriff, Störung, Arten der Störer

  • Bescheidtechnik

Leitung

Reinhard Engmann

Termin

2-tägig Termin auf Anfrage

Dieses Seminar kann auch als Auftrags-/Inhouse-Veranstaltung gebucht werden.

Kosten

138,00 Euro pro Person

Frau Claudia Richarz
Bergisches Studieninstitut

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen