Inhalt anspringen

Bergisches Studieninstitut

Die sieben Schlüssel zur Führungskompetenz 24.+25.08.2022

Seminarnummer

A 712-22.01 W

Thema

Die sieben Schlüssel zur Führungskompetenz

Zielgruppe

Führungskräfte aller Bereiche von wenig Führungserfahrung bis hin zu erfahrenen Führungskräften.

Inhalt

Sie haben neue Führungsverantwortung übernommen oder führen bereits seit Jahren. Hierbei möchten Sie nun die Grundlagen der Führungsarbeit gezielt erlernen oder ihre bisherigen Kenntnisse reflektieren und vertiefen. Einige Werkzeuge erfolgreicher Führung wenden Sie bereits an, vieles in Ihrem Führungshandeln wird auch von Ihrem Gefühl und Ihrer Intuition bestimmt. Ihre Zielsetzung ist die Gewinnung von weiterer Sicherheit im täglichen Führungshandeln.

 

INHALTE
Das Seminar "Die sieben Schlüssel zur Führungskompetenz" vermittelt Ihnen fundierte Grundlagen, die Ihre bisherige Führung aus Instinkt und gutem Bauchgefühl zu einer professionellen
Führungskompetenz weiterentwickeln. Sie erlernen, wie Menschen agieren und reagieren. Ziel des Seminars ist, in verschiedenen Mitarbeitersituationen gezielt und erfolgreich führen können. In den unterschiedlichen Reifegraden der zu führenden Mitarbeiter vermittelt das Seminar Grundlagen, um Führungsstile in unterschiedlichen Phasen der Teamentwicklung zu verstehen und um aktiv die Steuerung von Gruppenprozessen und Mitarbeitern zu trainieren. In diesem Seminar steigern Führungskräfte ihre soziale Kompetenz und Konfliktfähigkeit und erhalten neben theoretischen Basiskenntnissen vor allem Gelegenheit, die Führung von Mitarbeitergesprächen, Visionsgespräche usw. zu trainieren. Das Seminar kombiniert wichtiges theoretisches Schlüsselwissen mit praktischen Übungen, in denen Sie realistische eigene Führungssituationen trainieren.

 

DIE WICHTIGSTEN THEMEN
Schlüssel 1: Der situativ richtige Einsatz unterschiedliche Führungsstile
Schlüssel 2: Die psychischen Bedürfnisse von Mitarbeitern
Schlüssel 3: Die für erfolgreiche Führung notwendigen Werkzeuge der Kommunikation
Schlüssel 4: Die eigenverantwortliche Rolle als Führungskraft
Schlüssel 5: Die aktive Steuerung von Teams und gruppendynamischen Prozessen
Schlüssel 6: Die Motivation von Mitarbeitern zur selbstverantwortlichen Umsetzung von Zielen
Schlüssel 7: Die emotionale Brücke zum Mitarbeiter

 

NUTZEN DES SEMINARS
Sie werden in diesem Seminar Ihre Praxiserfahrung überprüfen und Führungssicherheit erlangen. Sie nutzen die Chance, von anderen Führungskräften zu lernen und neue Wege der Mitarbeiterkommunikation zu entdecken. Nach diesem Seminar sind Sie in der Lage, neben Ihren fachlichen Kompetenzen auch Ihre sozialen Führungskompetenzen erfolgreich einzusetzen. Sie
erhalten die Kenntnis und Fertigkeiten der wesentlichen Schlüssel zum Führungserfolg. Sie bekommen mit diesem Seminar den "Generalschlüssel" für gute Führung.

 

WIE BEREITE ICH MICH VOR?
Überdenken Sie Ihre grundsätzliche Einstellung zum Thema Führung und ziehen Sie eine Bilanz ihrer bisherigen Erfahrungen. Bringen Sie gerne Praxisbeispiele mit, so dass im Seminar eine besondere Gesprächssituation Ihrer Wahl simuliert werden kann. 

Leitung

Robert Berkemeyer

Termin

24. + 25.08.2022 in der Zeit von 09.00 - 16.00 Uhr

Meldeschluss: 24.07.2022

Kosten

287.-€ / Person

Anmeldung

Anfahrt

Kontakt

Frau Claudia Richarz
Sachbearbeiter*in

Erläuterungen und Hinweise

Seite teilen