Inhalt anspringen

Bergisches Studieninstitut

Arbeiten in Zeiten von Teilzeit, Gleitzeit und Homeoffice - Früher war alles besser? 11., 18.+25.06.2021

Seminarnummer

O 202-21.01 WEB

Thema

Arbeiten in Zeiten von Teilzeit, Gleitzeit und Homeoffice - Früher war alles besser?

Zielgruppe

alle interessierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Inhalt

Wie kann das Arbeiten im HomceOffice in einem virtuellen Team mit Nutzung verschiedenster Arbeitszeitmodelle und Kommunikationsmittel gelingen? Teamwork und die gegenseitige Akzeptanz der jeweiligen Systeme ist Voraussetzung dafür, mit den Veränderungen der heutigen Arbeitswelt konstruktiv umzugehen.

Im alltäglichen Tun stellen sich den betroffenen Mitarbeitenden jedoch immer wieder neue Herausforderungen, wie zum Beispiel Hürden in der Kommunikation und dem mangelnden Zugehörigkeitsgefühl durch räumlich getrenntes Arbeiten sowie neue Arbeitsstrukturen durch die digitalen Dialogprozesse. Dieses Training beschäftigt sich mit den Herausforderungen von Mitarbeitern in räumlich und zeitlich getrennten Teams. Ziel ist, dass Mitarbeitende sich der Vor- und Nachteile verschiedener Arbeitszeitmodelle und von Homeoffice bewusst werden und Kenntnisse zum Selbstmanagement erwerben.

TRAININGSZIELE

  • Sie erhalten einen Überblick über verschiedene Arbeitszeitmodelle sowie über Vor- und Nachteile bez. Homeoffice.
  • Sie wissen, wie Sie sich im Homeoffice optimal selbst organisieren können.
  • Sie tauschen sich aus über Erfahrungen, die Sie bereits mit der Thematik gemacht haben.
  • Sie lernen Möglichkeiten kennen, sich trotz räumlicher und zeitlicher Verteilung als Team fühlen und organisieren zu können.

INHALTE

  • Grundlagen
  • Verschiedene Arbeitszeitmodelle
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Verschiedene Kommunikationsmittel
  • Geführt werden über räumliche und zeitliche Distanz
  • Kommunikation „trotz“ flexibler Arbeitszeitmodelle
  • Generierung eines zielgerichteten Informationsflusses
  • Nutzung der technischen Möglichkeiten
  • Feedbackkultur
  • Feedback geben und einfordern
  • Nachhaltige Regeln für die Zusammenarbeit finden
  • Klärung und Vereinbarung von Rollen und Zuständigkeiten: welche Foren lassen sich einrichten/nutzen?
  • Selbststeuerung
  • Priorisieren von Aufgaben
  • Zeit- und Selbstmanagement

Leitung

Annette Held, Spirit Training & Consulting

Termin

11.06., 18.06. + 25.06.2021

3 x 1/2 Tag in der Zeit von

Kosten

221.- € pro Person

Anmeldung

Anfahrt

Kontakt

Frau Claudia Richarz
Sachbearbeiter*in
Seite teilen