Inhalt anspringen

Stabsstelle Bürgerbeteiligung und Bürgerengagement

Beteiligung in den Quartieren

In einigen Wuppertaler Stadtteilen werden kleinere, quartiersbezogene Beteiligungsverfahren durchgeführt, die sich entweder auf ein konkretes Problem vor Ort beziehen oder generell zu einem guten Zusammenleben in den Stadtteilen beitragen sollen.

Beteiligung in den Quartieren

Das eigene Quartier spielt für das Leben der meisten Wuppertalerinnen und Wuppertaler eine große Rolle. Ein Quartier ist nicht einfach nur ein Wohnort, sondern ist auch ein Ort der Begegnung und wichtig für die eigene Freizeitgestaltung und Erholung.

Damit das Zusammenleben in den Quartieren für alle möglichst angenehm ist, führt das Team der Stabsstelle gemeinsam mit unterschiedlichen Fachressorts der Stadt Wuppertal regelmäßig Beteiligungsverfahren vor Ort durch. Manchmal geht es dabei um Fragen der Verkehrsführung oder um eines neues Bauvorhaben und manchmal um viele Themen gleichzeitig. Für die Bürgerbeteiligung sind diese Verfahren auch immer eine gute und wichtige Gelegenheit, mit Menschen ins Gespräch zu kommen, die in der Regel nicht an Beteiligungsverfahren teilnehmen und nur selten zu Wort kommen. An dieser Stelle berichten wir über die von uns begleiteten Verfahren in den Quartieren.

Beteiligungsverfahren: Verkehrsführung Neue Friedrichstraße

Beteiligungsverfahren: Zusammenleben im Luisenviertel

AnsprechpartnerInnen

Frau Laura Adam
Sachbearbeiter/in
Herr Dr. Marcel Solar
Sachbearbeiter/in
Frau Clara Leonie Utsch
Sachbearbeiter/in

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen