Inhalt anspringen

Bergisch Competentia

Informationen für Familien mit Kindern

Diesmal haben wir Informationen für Familien mit Kindern zusammen getragen, die Sie für sich selbst oder Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nutzen können.

Sehr geehrte Vertreterinnen und Vertreter aus bergischen Unternehmen,

wir möchten Ihnen in dieser ungewöhnlichen und für Alle schwierigen Zeit zur Seite stehen.

Kinderbetreuung bei Schul- und Kitaschließungen

Die Entschädigungszahlungen bei fehlender Kinderbetreuung können (nach aktuellem Stand Januar 2021) als Lohnersatzleistung noch bis zum 31.03.2021 genutzt werden.

Kinderkrankengeld wird ausgeweitet

Neu: Zusätzliche Kinderkrankentage in 2021: 10 Tage pro Elternteil mehr, 20 Tage für Alleinerziehende können bei den Krankenkassen beantragt werden. Sie können auch genutzt werden, wenn das Kind gesund, aber die Betreuung in Kita und Schule nicht gewährleistet ist.

Notfall-KIZ

Familien mit Einkommenseinbußen durch Kurzarbeit können den Notfall-KIZ  als Zuschlag zum Kindergeld beantragen

Wohngeld

Familien sollten unbedingt prüfen, ob sie durch das geringere Einkommen eine Anspruch auf Wohngeld haben und dieses unbedingt beantragen

Aktuelle Informationen zu Hilfs- und Unterstützungsangeboten

Alle zusätzlichen Hilfs- und Unterstützungsangebote , die Familien in der Corona-Pandemie helfen, finden Sie hier:

„Checkheft Starke Familien“

Alle Leistungen für Familien finden Sie im PDF „Checkheft Starke Familien“ des Bundesfamilienministeriums.

Elterngeld wird kurzfristig angepasst

Das Elterngeld ist eine der beliebtesten Familienleistungen. Damit Eltern, die in der Corona-Krise die Voraussetzungen für den Bezug nicht mehr einhalten können, keine Nachteile haben, wird das Elterngeld angepasst.

Kinderzuschlag mit den Anpassungen an die Corona-Zeit

Während der Corona-Zeit gilt seit dem 1. April der Notfall-Kinderzuschlag. Der Kinderzuschlag unterstützt Alleinerziehende und Familien mit wenig Einkommen. Den Antrag können Sie online stellen.

„KiKANiNCHEN“ und „ENE MENE BU“

Spielen und Lernen zu Hause in Zeiten von Corona. Gemeinsam mit dem Kinderkanal von ARD und ZDF bietet das Familienministerium Nordrhein-Westfalen ab Freitag (3. April) auf seiner Webseite chancen.nrw/kika täglich neue, kindgerechte Mitmach-Videos an, die Kinder zum Spielen, Malen und Basteln anregen.

„Nummer gegen Kummer“


Seite teilen