Inhalt anspringen

Umbau Döppersberg / Umbau Döppersberg

Großes Interesse beim Bürgerforum

Mehr als 100 Bürger, Einzelhändler, Politiker und Vertreter der Stadt haben am Mittwochabend das Für und Wider einer Sperrung der B7 diskutiert. Dabei wurden von der Bürgerinnen und Bürgern Ängste geäußert und befürchtete Probleme einer solchen Sperrung aufgezeigt.

 

Nach einer kurzen Vorstellung der Pläne konnten die Interessierten an mehreren Thementischen (Autoverkehr, ÖPNV, Radverkehr, Parken, Fußgänger) ihre Vorschläge zur Verkehrslenkung während einer Sperrung vorschlagen und diese auf Karten schreiben. Die Thementische wurden von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vom Team Döppersberg betreut, die auch  Rede und Antwort standen.

 

Die Vorschlagskarten werden ausgewertet und geprüft und zusammen mit den Vorschlägen aus der Online-Bürgerbeteiligung für eine Entscheidungsgrundlage der Politik aufgearbeitet.

 

Ein zweites Bürgerforum zur Sperrung der B7 hat der Stadtdirektor Dr. Johannes Slawig schon für den 7. November angekündigt. Ort und Zeit werden frühzeitig bekannt gegeben.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen