Inhalt anspringen

Umbau Döppersberg / Umbau Döppersberg

Das Parkdeck bekommt Konturen

In der Baugrube zwischen Bahnhofsgebäude und der großen Stützwand am Wuppertalinstitut entsteht ein zweistöckiges Parkhaus. Die Bodenplatte des ersten Boden-Segments ist schon gegossen. Darauf werden die Innenmauern verschalt und mit Beton ausgegossen.

 

Richtung Norden und Westen sind auch die Arbeiten für weitere Bodenplatten-Segmente im vollen Gange. Die Fundamente für die Stützen werden in den beiden Teilen zur Zeit erstellt. Dazwischen wird dann die doppelte Sauberkeitsschicht aus Stahlbewehrungen und Beton aufgebracht und die Bodenplatte gegossen.

 

Für die Andienung dieser Baustellensegmente wird am Mittwoch ein zweiter großer Kran angeliefert und aufgestellt.

 

Sie möchten gerne nah an der Baustelle sein und den Baufortschritt verfolgen? Mit dem Bilder-Baustellentagebuch sind Sie immer auf dem Laufenden und im Bilde - ganz ohne Bauhelmpflicht.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen