Führungen

Bagger am Döppersberg

Vorträge & Baustellenführungen

 

Simulation

Rundflug über den neuen Döppersberg

Rundflug über den neuen Döppersberg

 

Bildergalerien

 

Döppersberg

Die Umgestaltung des Döppersbergs ist die wichtigste Aufgabe der Stadtentwicklung der kommenden Jahre und herausragendes Projekt der Stadt und Region. Ziel der Baumaßnahme ist die städtebauliche und funktionale Aufwertung des gesamten Bahnhofsumfeldes. Dabei werden zwei der wichtigsten, zentralen Quartiere im Stadtgebiet - Innenstadt und Bahnhofsumfeld - wieder zusammengeführt und damit wird aus einer heute vom Verkehr dominierten Fläche wieder ein lebenswertes, beliebtes und belebtes Viertel entwickelt: Das Tor zur Stadt.
Eröffnung B7
10.07.2017

"Sie ist wieder offen"

Freudig und erleichtert haben zahlreiche Wuppertaler die Wiedereröffnung der B7 im Baustellenbereich Döppersberg gefeiert. Um drei Uhr am frühen Montagmorgen fuhr Oberbürgermeister Andreas Mucke als erster mit dem Fahrrad über die neue Bundesstraße. Mehrere Fahrradfahrer begleiteten Ihn.
Gruppenbild
10.07.2017

Wort gehalten

Endlich wieder freie Fahrt auf Wuppertals Hauptverkehrsstraße. Stellvertretend für viele weitere Akteure freuen sich von links nach rechts, Baudezernent Frank Meyer, Martin Bang, Oberbürgermeister Andreas Mucke, Hannelore Reichl, Udo Lauersdorf, Anke Vaupel, Andreas Klein, Prof. Johannes Busmann

Foto: Max Höllwarth

Fast fertige B7
04.07.2017

Bald rollt der Verkehr

Ein letzter Blick auf die noch unbefahrene und neu markierte B 7, bevor sie am 10. Juli um 3 Uhr morgens für den Verkehr freigegeben wird.
Cover Döppersberg Journal 02/2017
30.06.2017

Das neue Döppersberg Journal ist da

Pünktlich zur Eröffnung der B7, gibt es das neue Döppersberg-Journal.
Schulung der Lotsen
27.06.2017

Lotsendienst für den Döppersberg

Ab Juli startet in der Elberfelder Innenstadt, rund um den Döppersberg, ein Informationsservice. Die dafür geschulten 30 Lotsen freuen sich Bürgerinnen und Bürger mit Stadtplänen behilflich zur Seite zu stehen und Fragen zur Orientierungen zu beantworten.

Den Wegweiser über den neuen Döppersberg können Sie hier herunterladen.

Geschäftsbrücke über die neue B7
13.06.2017

Baustellenansichten

Damit zur Eröffnung am 10. Juli alles fertig ist, sind die abschließenden Arbeiten an der neuen B7 in vollem Gange.

Über der B7 nimmt die neue Geschäftsbrücke Gestalt an.

Cover Döppersberg Journal 01/2017
07.04.2017

Das neue Döppersberg Journal ist da

Das aktuelle Döppersberg Journal 01/2017 ist ab sofort als PDF herunterzuladen.
Bausschild
29.03.2017

Countdown für Wiedereröffnung der B7

In gut drei Monaten ist es soweit: Ab Montag, 10. Juli 2017, morgens um 3 Uhr, können die B7 und die Bahnhofstraße am Döppersberg wieder befahren werden.
Brücke
21.03.2017

Blick auf die Baustelle

Eine Vorstellung von der zukünftigen Erreichbarkeit aus der Innenstadt zum Hauptbahnhof bekommt man aktuell schon durch die Betonierarbeiten an der Wupperbrücke
Besucher aus Algerien und Tunesien
21.02.2017

Besuch aus Algerien und Tunesien

Teilnehmer des Projektes Baladiya - neue Wege in der Stadtentwicklung besuchten die Baustelle Döppersberg. Die Teilnehmer sind leitende Ingenieure aus Stadtverwaltungen in Tunesien und Algerien. Auf dem Foto von links nach rechts: Mansour Bejaoui Jabari , Anke Vaupel (Stadt Wuppertal), Julia Botsch, Brahim Boulberdaa und Manuela Orgzey.
Brücke mit Schwebebahn
21.02.2017

Einblicke Tiefbau

Fotos der Bewehrung an der Wupperbrücke als Vorbereitung für die Betonierung in den nächsten Tagen. Weitere Fotos vom Baufeld in der Bildergalerie.
Innenansicht Mall
21.02.2017

Einblicke Innenausbau

Der aktuelle Stand der Bauarbeiten in der Mall und im Parkdeck in der Bildergalerie.
Bäume am Döppersberg
17.01.2017

Bäume für den Döppersberg

Anfang des Jahres wurden die ersten Bäume gepflanzt - zunächst 24 Stück. 13 davon kommen auf eine neu entstehende Grünfläche an der Ecke Südstraße/Islandufer. Elf werden an der Bahnhofstraße gepflanzt - auf dem Grünstreifen von der Kreuzung Kleeblatt in Richtung Hauptbahnhof.
Baustelle im Schnee
02.01.2017

Winter auf der Baustelle

Auf der Baustelle waren die Arbeiten zum Jahreswechsel weitestgehend eingestellt. Jetzt geht es nach dem ersten Schnee in 2017 wieder los.
Innenansicht Baustelle
20.12.2016

Bau-Ansichten

Aktuelle Fotos von der Baustelle. Einblicke von der Mall, dem Parkdeck und der B 7.
Cover Döppersberg Journal 03 2016
17.11.2016

Neues Döppersberg Journal

Das aktuelle Döppersberg Journal 03/2016 ist ab sofort als PDF herunterzuladen.
Grundsteinlegung am Döppersberg
10.11.2016

Grundsteinlegung am Döppersberg

Die symbolische Grundsteinlegung mit dem irischen Investor Signature Capital erfolgte gestern. Ende November wird der Rohbau des fünfstöckigen Geschäftsebäudes fertiggestellt sein, dort zieht dann auf drei Etagen und 4.500 qm Verkaufsfläche die Kaufhauskette Primark ein.
Kinder vor Baustelle
25.10.2016

Wackelzähne zu Besuch

Die Vorschulkinder des evangelischen Familienzentrums Westkotter Straße haben die Baustelle Döppersberg besucht. Das Interesse der Kinder war so groß - nachdem sie schon ganz viel über Baufahrzeuge und Baumaterialien in der Theorie besprochen haben -, dass die Wackelzähne kurzfristig mit ihren Erzieherinnen ins Rathaus kamen und bei der Projektleitung nach einem Besichtigungstermin fragten. Dieser wurde dann kurzfristig umgesetzt. Ein Gegenbesuch im Familienzentrum ist für Anfang November geplant. Dann zeigen die Kinder was sie alles zum Thema Baustelle erarbeitet haben.
Modell Döppersberg
17.10.2016

Döppersberg-Modell aktualisiert

Das ergänzte Modell zu der Großbaustelle Döppersberg kann nun im Ausstellungsraum im City Center besichtigt werden. Andreas Hölschen vom Modell-Eisenbahn-Club Wuppertal war es ein persönliches Anliegen, den Platzhalter aus Plexiglas nun doch gegen eine maßstabsgerechte Holznachbildung des entstehenden Gebäudes anzufertigen. Somit konnte der Platzhalter ausgetauscht werden.
Bahnhofstraße mit Baustelle
08.09.2016

Veränderte Erreichbarkeit am HBF

Passanten, die von der Stadthalle zum HBF möchten, nutzen seit Montag den neuen (endgültigen) Gehweg längst der Bahngleise. Die Erreichbarkeit der Taxenstellplätze ist bis Ende September wie gewohnt an der Bahnhofstraße (entlang des Sparkassengebäudes) gegeben. Eine kleine asphaltierte Rampe ermöglicht den Fußgängern die direkte Zugänglichkeit vom unteren Gehweg zu den Taxen. Entsprechende Schilder weisen auf die Erreichbarkeit hin.
Logo Wuppertal 24 Live
05.09.2016

Zeitreise Döppersberg - vom Ankommen und Abfahren im Laufe der Jahrzehnte

Döppersberg bei wupp24h live: 24 Stunden Programm bei Wuppertal 24h live und die Baustelle am Döppersberg ist mit dabei.
Cover Döppersberg Journal
26.08.2016

Die neue Ausgabe des Döppersberg Journal ist da

Jetzt die neue Ausgabe des Döppersberg Journals 02/2016 als PDF herunterladen.
Baustelle von oben
24.08.2016

Baufeld-Ansichten

Aktuelle Bilder vom Stand der Bauarbeiten aus unterschiedlichen Perspektiven.
Baustelle mit Fußweg
06.07.2016

Gehweg wird verändert

In der 39.KW wird sich der Fußweg von Gleis zur Straße Döppersberg / InterCity Hotel verändern. Der momentane Fußweg über das Parkdeck wird wieder an der Wand des Wuppertal Instituts entlang führen.

 

Beig. Frank Meyer,Jürgen Harmke, Manuela Orgzey Neueröffnung Ausstellungsraum
05.07.2016

Ausstellungraum Döppersberg neu gestaltet

Im CityCenter in der Schloßbleiche wurde der neu gestaltete Ausstellungsraum und die neue Ansprechpartnerin, Frau Manuela Orgzey der Öffentlichkeit vorgestellt. Ab sofort ist Frau Orgzey von Montag bis Freitag von 13 Uhr bis 18 Uhr und samstags von 10 Uhr bis 14 Uhr im Ausstellungsraum und beantwortet gerne Fragen rund um die Neugestaltung des Döppersberg.
Teilnehmer der Sommeruni
05.07.2016

SommerUni auf der Baustelle

Auch in diesem Jahr konnten sich wieder Schülerinnen ab Klasse 10 und Abiturientinnen Eindrücke über das Bauvorhaben Döppersberg bei der SommerUni verschaffen. Die Bergische Universität Wuppertal bietet mit der SommerUni jährlich die Möglichkeit exklusive Einblicke in die Naturwissenschaft und Technik zu bekommen und so einen komplexeren Eindruck über das Spektrum der Fächervielfalt zu bekommen.
Oberbürgermeister und Dezernent überkleben Bauschild
24.06.2016

Jetzt geht der Blick mit Freude nach vorn

An der B7 werden künftig Schilder nicht mehr auf die Sperrung der B7 hinweisen, sondern deren Wiedereröffnung im Sommer 2017 ankündigen. Oberbürgermeister Andreas Mucke und Dezernent Frank Meyer haben an einem Schild den bisherigen Hinweis auf die Sperrung durch einen neuen Schriftzug Überklebt und so Wuppertals größter Baustelle eine Perspektive für die restliche Bauzeit gegeben.
Sperrung der oberen Bahnhofstraße
31.05.2016

Sperrung der oberen Bahnhofstraße

Die obere Bahnhofstraße zwischen Kleeblatt und der so genannten Zufahrt West an der Bundesbahndirektion ist für Autofahrer gesperrt. Ab sofort können dann nur noch Taxen, Polizei und Bahn-Fahrzeuge den Bereich befahren, da die Bahnhofstraße abgesenkt werden muss, um künftig die direkte Verbindung zwischen Kleeblatt und B7 darzustellen.
Baustellenführung
24.05.2016

Städtebaufördertag

Am Samstag, 21. Mai 2016, waren alle Interessierten eingeladen, die Baustelle Döppersberg zu besuchen. Mehr als 130 Bürgerinnen und Bürger nutzten diese Gelegenheit und informierten sich über die Großbaustelle. Insgesamt sollen 36,29 Millionen Euro aus Mitteln der Städtebauförderung von Bund und Land in den Umbau am Döppersberg fließen.
Plan Bahnhofsanfahrten
17.05.2016

Bahnhofsanfahrten

Die Anfahrt zum Hauptbahnhof verändert sich Ende Mai/ Anfang Juni, da die Bauarbeiten in der oberen Bahnhofsstraße beginnen.

Auf dem Plan dargestellt sind die neuen Parkmöglichkeiten. Für die Fußgänger und Taxen ändert sich nichts.

Bundespolizei-Eingang
04.05.2016

Bundespolizei-Eingang

Die Verlegung des Zugangs zur Bundespolizei im Bahnhofsgebäude ist für Ende 18 KW/ Anfang 19 KW geplant und wird dann umgesetzt. Der jetzige, provisorische Eingang von Gleis 1 wird somit wieder zum ursprünglichen Eingang zurückgeführt.
Panoramabild Baustelle
03.05.2016

Ansichten auf die Baustelle

Blick auf die Baustelle aus unterschiedlichen Perspektiven. Aufgenommen vom InterCity Hotel, Bahnhofsgebäude und von den unterschiedlichen Parkhäusern entlang der Baustelle.
Cover Döppersberg Journal
11.04.2016

Die neue Ausgabe des Döppersberg Journal ist da

Jetzt die neue Ausgabe des Döppersberg Journals 01/2016 als PDF herunterladen.
Morianstraße
06.04.2016

Veränderte Verkehrsführung

Soweit die Witterung es zulässt, werden die Asphaltdeckenarbeiten zwischen Bembergbrücke und Kreuzung Brausenwerth zum einen auf der südlichen B7 und zum anderen auf der Westseite der Kreuzung Brausenwerth abgeschlossen sein.
in stillem Gedenken
30.03.2016

Nachruf

Tief erschüttert nehmen wir Abschied von Jürgen Kemper, der plötzlich und unerwartet verstorben ist. Herr Kemper war seit 10 Jahren für die Stadt Wuppertal tätig. Wir sind ihm zu großen Dank verpflichtet und werden ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

Das Team Döppersberg

Logo Städtebauförderun
22.03.2016

Tag der Städtebauförderung

Zum zweiten Mal beteiligt sich Wuppertal am "Tag der Städtebauförderung". Am 21. Mai 2016 wird damit bundesweit auf die wichtige Unterstützung der Städte hingewiesen.

Achtung: Die Baustellen-Führungen an diesem Tag sind ausgebucht!
Grenzen Wupperpark Ost
17.03.2016

Wupperpark Ost Ausschreibung

Die VOF-Ausschreibung Wupperpark Ost ist ab sofort für die Bewerber verfügbar. Nähere Infos zu der Ausschreibung können unter www.wuppertal.de/ausschreibungen eingesehen werden. Da die Ausschreibung nicht über die Vergabeplattform, sondern in Papierform durchgeführt wird, können die Unterlagen bei der Zentrale Vergabestelle der Stadt Wuppertal angefordert werden.

Telefon: 0202/563 5457

Telefax: 0203/563 8536

Stahlkonstruktion für Aufzüge
01.03.2016

Die Aufzugsschächte sind komplett

Die Stahlkonstruktionen für die Aufzugsschächte sind nun komplett. Diese drei Aufzüge verbinden zukünftig die Bahnhofshalle (Mall) mit dem Busbahnhof. Weitere Bilder zum Baufortschritt sind im Baustellentagebuch zu finden.
Jürgen Kemper
23.02.2016

10 Jahren Döppersberg

Jürgen Kemper hatte im Februar 10jähriges Jubiläum. Solange informiert er nun schon über die Planungen der Neugestaltung des Döppersberg. Nach wie vor freut er sich über jeden Besucher der ihn im Ausstellungsraum im City Center in der Schloßbleiche 40 besucht. Montags bis freitags ist von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr und samstags von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr geöffnet und Jürgen Kemper informiert dann gerne und umfangreich jeden Besucher.

 

Winterliche Impressionen der Baustelle
20.01.2016

Winterliche Impressionen

Erste winterliche Impressionen vom Baufeld sind an der neuen Rettungsbrücke erkennbar. Weitere Eindrücke vom Baufortschritt sind zum Beispiel an der Deckenschalung der Bahnhofshalle und auf den folgenden Fotos zu sehen.
Montage der neuen Rettungsbrücke
10.12.2015

Die neue Rettungsbrücke ist da

Nach mehrstündiger Fahrt aus Chojnice (Polen) ist sie in den frühen Morgenstunden eingetroffen.
Cover Döppersberg Journal
04.12.2015

Das neue Döppersberg Journal ist da

Jetzt die neue Ausgabe des Döppersberg Journals als PDF herunterladen.
Plan neue Fußgängerführung
24.11.2015

Holzsteg am Döppersberg muss weichen

Der Holzsteg zwischen dem Gleis 1 und der Straße Döppersberg wird verlegt, damit das darunterliegende Gelände an die Fläche des künftigen Busbahnhofs angepasst werden kann.
Südstraßenbrücken kurz vor der Fertigstellung
10.11.2015

Südstraßenbrücken kurz vor der Fertigstellung

Südstraßenbrücken kurz vor der Fertigstellung und letzte Abrissarbeiten an der Bahnhofstraße In den nächsten zwei Wochen werden die beiden Südstraßen-Brücken betoniert, so dass sämtliche Brücken bis Mitte Dezember wieder hergestellt sind.
Baustellenführungen
29.09.2015

Weitere Termine für Baustellenführungen

Die Baustellenführungen rund um den Döppersberg werden immer beliebter. An jedem ersten Samstag im Monat (Feiertage ausgenommen) starten diese immer um 11 Uhr.
Markierungsarbeiten
22.09.2015

Markierungsarbeiten

Mit den Markierungsarbeiten für ein verbessertes Wegeleitsystems von der City wurde begonnen.
Baustellenführung
22.09.2015

Wuppertal 24h live

Interessierte konnten bei Wupp 24 h live Eindrücke der Großbaustelle bekommen.
Abriss Vorbau
04.09.2015

Abriss Eingangshalle

Die Abrissarbeiten laufen auf Hochtouren. Von dem Glasvorbau, der als Eingangshalle am Bahnhofsgebäude diente, ist fast nichts mehr zu sehen.
Rohbau Parkdeck
25.08.2015

Rohbauarbeiten am Parkdeck

Der Rohbau des oberen Parkdecks ist beendet. Der Innenausbau, sowie die Bauarbeiten des neuen Busbahnhofs oberhalb des Parkdecks haben begonnen.
Arbeiten im Baufeld
30.07.2015

Arbeiten im Baufeld

Der Baustellenfortschritt der letzten Wochen in Bildern. Auch in den Sommerferien laufen die Bauarbeiten auf Hochtouren.
SommerUni am Döppersberg
16.06.2015

SommerUni am Döppersberg

Die Wuppertaler SommerUni will dazu beitragen, dass motivierte und leistungsstarke junge Frauen durch frühzeitige Information und konkrete Erfahrungen den Weg in naturwissenschaftliche und technische Studiengänge finden.
Zugang der Bundespolizei wird verändert
08.06.2015

Zugang der Bundespolizei wird verändert

Ab dem 16. Juni 2015 ist die Bundespolizei nur noch über einen Ersatzeingang vom Bahnsteig Gleis 1 zu erreichen.

Arcaden-Durchgang gesperrt
19.05.2015

Arcaden-Durchgang gesperrt

Ab sofort ist der Weg durch die Arcaden zum Hauptbahnhof Döppersberg gesperrt.
Bürgerinformation
05.05.2015

Bürgerinfo-Veranstaltung

Die Informationsveranstaltung im Elberfelder Verwaltungsgebäude gab den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit die Planungen rund um den Platz am Döppersberg kennenzulernen.
Visualisierung Platz Döppersberg
22.04.2015

Die neuen Freianlagen

Wuppertal befindet sich im Wandel. Der umfassende Umbau des Bahnhofumfeldes am Döppersberg soll als Leuchtturmprojekt die infrastrukturelle Entwicklung der Stadt beschleunigen. Neue Gebäude für den Einzelhandel sowie neue Stadt- und Verkehrsräume sollen in Zukunft das südlich der Innenstadt liegende Ensemble bestimmen. Im Mittelpunkt des Projekts stehen die durch die Bebauung gefassten Freianlagen.
Abriss Tunnel
24.03.2015

Abriss Tunnel

Nur noch Fragmente sind zu erkennen. Die letzten Abrissarbeiten laufen und dann wird nichts mehr an den ehemaligen Fußgängertunnel erinnern und die Absenkung der B7 sichtbar.