Logo Städtebauförderung
+

21. Mai: Sonderführungen zum "Tag der Städtebauförderung"

 

 

Zum zweiten Mal beteiligt sich Wuppertal am "Tag der Städtebauförderung". Am 21. Mai 2016 wird damit bundesweit auf die wichtige Unterstützung der Städte hingewiesen.

 

Der Tag der Städtebauförderung ist ein bundesweiter Aktionstag, der die Leistungen und Erfolge dieses bewährten Instruments der Stadtentwicklung öffentlichkeitswirksam präsentiert. Mit vielfältigen Veranstaltungen werden Bürgerinnen und Bürger zur Mitwirkung motiviert.

 

Auch der Umbau am Döppersberg wird mit Mitteln der Städtebauförderung finanziert. Bund und Land geben nach aktuellem Stand 36,29 Millionen Euro für die größte Baustelle Wuppertals.

 

Aus diesem Anlass gibt es zwei Termine für Führungen an der Baustelle, die Ausblicke ermöglichen, die es bei den monatlichen Führungen nicht gibt. Am 21. Mai 2016 um 11 und um 14 Uhr startet jeweils eine Führung im Intercity-Hotel. Da die Teilnehmerzahl durch die Raumgröße im Hotel begrenzt ist, ist auch hierfür eine Anmeldung erforderlich:

 

geschützte E-Mail-Adresse als Grafik oder Telefon (02 02) 5 63-58 66