Inhalt anspringen

Eigenbetrieb Straßenreinigung Wuppertal

So bleibt die Barmer City sauber

Reinigung der Barmer Innenstadt

Seit Ende Februar setzt der Eigenbetrieb Straßenreinigung Wuppertal (ESW) in der Barmer Fußgängerzone einen neuen Elektro-Stadtstaubsauger ein. Der Sauger der belgischen Firma Glutton hat ein Fassungsvermögen von 240 Litern. Christian Suhrbier ist seit 2005 bei den ESW und bedient den neuen E-Stadtstaubsauger. „Läuft einwandfrei“, freut sich der 55-Jährige beim Start auf dem Johannes-Rau Platz.

Der Landesverband Rheinland hat einen Großteil der Anschaffungskosten übernommen, weil der neue Stadtstaubsauger von leistungsgeminderten Mitarbeitern wie Christian Suhrbier benutzt wird. Oliver Wichelhaus von der ESW-Einsatzleitung: „Super, dass das so geklappt hat.“ Zu tun gibt es genug: Als so genannte Z-Zone wird die Barmer Fußgängerzone zehn Mal wöchentlich vom ESW gereinigt.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen