Inhalt anspringen

Eigenbetrieb Straßenreinigung Wuppertal

Umsetzung der 3G-Regelung auf dem Betriebsgelände Klingelholl

3G-Regelung auf dem Betriebsgelände

Die Pandemielage und die damit einhergehenden Inzidenzen haben sich stark verschlechtert. 

Diesbezüglich haben sich in der vergangenen Woche die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten angesichts der sich zuspitzenden Corona-Lage mit weiter stark steigenden Neuinfektionen und teilweise bereits bestehenden Engpässen an Intensivbetten in den Kliniken auf neue Maßnahmen verständigt. 

In Folge dieser abgestimmten Maßnahmen, gelten ab dem 29.11.2021 nachstehend die neuen Bestimmungen für das Betreten/Befahren und Verhalten auf dem Betriebsgelände Klingelholl. 

  • Geschäftspartner und Beschäftigte dürfen das Betriebsgelände / die Arbeitsstätte nur betreten, wenn sie einen 3G-Nachweis erbringen. 

Dazu gehören u.a. alle Büroräume, Arbeitsplätze im Freien, 

Betriebsgebäude, Baustellen, Lagerräume, Unterkünfte und Sanitärräume. 

  • Für Geimpfte und Genesene reicht die einmalige Feststellung und Dokumentation des Status aus. 
  • Die Geimpften müssen ihren Impfausweis oder ein vergleichbares digitales Dokument dem Pförtner vorlegen. 

Der Pförtner überprüft die Vollständigkeit der Impfung (vollständige Immunisierung ist 2 Wochen nach der Zweitimpfung gegeben) und dokumentiert das Ergebnis. Dabei werden Name, Datum der vollständigen Immunisierung und Datum der Kontrolle zu erfasst. 

  • Die Genesenen müssen ihre amtlich ausgestellte Genesenenbescheinigung dem Pförtner vorlegen. 
  • auf dem gesamten Betriebsgelände herrscht Maskenpflicht (mindestens eine medizinische Maske – OP Maske oder FFP2 Maske).
  • Nicht Geimpfte und nicht Genesene müssen täglich vor dem Betreten des Betriebsgeländes einen negativen Teststatus nachweisen. 

Ein beaufsichtigter Selbsttest ist nicht möglich! 

Alle Lieferanten und Besucher die sich weigern ihren Status mitzuteilen oder sich weigern ein Testergebnis vorzulegen, dürfen das Betriebsgelände nicht betreten! 

Helfen Sie mit und unterstützen Sie uns bei der Umsetzung der neuen Maßnahmen. Nur somit können wir einen möglichst reibungslosen Ablauf gewährleisten! 

Vielen Dank für Ihr Verständnis! 

Ihre ESW Betriebsleitung

 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • ESW
Seite teilen