Inhalt anspringen

Geboren in Wuppertal

Frühchen

In der Klinik

Behördliches - wenn das Kind zu früh kommt

1. Kind anmelden - Namensgebung

  • In der Helios Klinik Wuppertal geboren:

Montag - Freitag von 07.00 - 12.30 Uhr im EG (Patientenaufnahme) der Kinderklinik (Haus 8) können Sie Ihr Kind anmelden. 

Wichtig!

-> Bitte fahren Sie nicht einfach zum Standesamt, bevor Sie mit der Patientenanaufnahme gesprochen haben!

-> Die Geburtsurkunde wird in der Stadt ausgestellt, in der das Baby geboren wurde!

  • In allen anderen Kliniken fragen Sie bitte nach.

2. Mutterschaftgeld

Mutterschaftgeld erhalten Sie sechs Wochen vor und acht Wochen nach der Geburt. Es verlängert sich auf Antrag der Mutter bei Frühgeburten, Mehrlingsgeburten oder wenn vor Ablauf von acht Wochen nach der Geburt bei dem Kind eine Behinderung ärztlich festgestellt wird auf zwölf Wochen nach der Geburt.


Lassen Sie sich die Frühgeburt vom Arzt (Kinderintensivstation) bescheinigen und reichen Sie das Attest und die Geburtsbescheinigung des Standesamtes bei Ihrer Krankenkasse oder dem Bundesversicherungsamt ein.

Für Beamtinnen gelten besondere beamtenrechtliche Regelungen. 

Nach der Klinik

Unterstützung und Hilfen

Links

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
Seite teilen