Inhalt anspringen

Gleichstellungsstelle für Frau und Mann

Lesung mit Bettina Wilpert

Ersatztermin für die Lesung der Autorin Bettina Wilpert am Mittwoch, 07. Oktober 2020, 17:00 Uhr in der Schokoladenfabrik im Luisenviertel mit begrenzter Teilnehmer*innen-Zahl

Die Fachstelle sexualisierte Gewalt der Frauenberatung
und die Kooperation Anonymen Spuren Sicherung lädt ein zu einer Lesung.


Die Autorin wird aus ihrem Debütroman: »nichts, was uns passiert« lesen, welcher den Einfluss einer Vergewaltigung auf Opfer, Täter und das Umfeld sowie den gesellschaftlichen Umgang mit sexualisierter Gewalt thematisiert. Anschließend wird es eine Diskussion zum Thema und zum Verfahren der Anonymen Spurensicherung nach Sexualstraftaten geben.


Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Seite teilen