Inhalt anspringen

Gleichstellung und Antidiskriminierung

Mitmachen: Aktion zu der WOCHE DER VIELFALT einreichen

Mit eigenem Programmangebot dabei sein.

Jede*r kann unterstützen

In der Woche der Vielfalt gibt es viele unterschiedliche Programmangebote, die als Film, Lesung, Gottesdienst, Podcast u.v.a. über vielfältige Lebensweisen, queeres Lebensgefühl und positive oder ausgrenzende Wahrnehmung durch andere informieren.

Initiiert wird die Woche der Vielfalt zusammen mit dem Netzwerk Agere. In der Zeit vom 18.-26. September werden deren 60 Netzwerkmitglieder durch Beflaggung ihrer Firmen und Einrichtungen und unser Aktionsbündnis mit interessanten Themenangeboten gemeinsam Vielfalt erlebbar machen. Darüber hinaus sind weitere große Firmen außerhalb des Netzwerks, die städtische Verwaltung, städtische Töchterfirmen und andere Mitstreiter*innen angefragt bzw. haben bereits ihre Teilnahme zugesagt.

Sie möchten mit Ihrer thematisch passenden Aktion teilnehmen oder vorhandene Angebote unterstützen? Dann melden Sie sich direkt bei Franziska Birk.

Franziska Birk
Koordination Programm

Erläuterungen und Hinweise

Seite teilen