Inhalt anspringen

Gleichstellung und Antidiskriminierung

Wochen der Vielfalt 23.08.-22.09.24

Jetzt startet die Anmeldezeit für die Wochen der Vielfalt - Vereine, Gruppen und Institutionen können sich bewerben und zu dem vielfältigen, bunten Programm beitragen. Viel Spaß dabei!

Über einen Monat werden vielfältige Veranstaltungen vom 23.08. bis 22.09.2024 in Wuppertal stattfinden. Wir möchten euch einladen sich an den Wochen der Vielfalt zu beteiligen. Gerne können Veranstaltungen auf der Homepage beworben werden.
Es ist auch eine große Beflaggungsaktion geplant, an der sich viele öffentliche Institutionen und Firmen auch über das Agere Netzwerk, beteiligen werden. 


Regenbogen-Fahnenaktion

Auch in 2024 soll es wieder eine Regenbogen-Fahnenaktion geben. Näheres folgt in Kürze. 

Programm zu den Wochen der Vielfalt 2024:

23.08- 22.09.2024 // Stadtbibliothek

Regal mit queerer Literatur in der Stadtbibliothek + Kleine Thementische in den Zweigstellen.


11.08.24 // 16-21 Uhr Grillen der BJ

Grillen der BJ im Garten der Räumlichkeiten der BJ

BJ Wuppertal,  c/o Stadtteiltreff Nützenberg, Kyffhäuserstraße 86, 42115 Wuppertal


22.08.2024 // 18 Uhr Spieleabend im Inside Out

Willkommen im Queeren Café! 

Trefft euch in angenehmer Atmosphäre, lernt neue Leute kennen und verbringt eine schöne Zeit. Unser Queeres Café öffnet seine Türen jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat. 

Am 1. Donnerstag erwartet euch immer ein wechselndes Programm – lasst euch überraschen! Am 3. Donnerstag laden wir euch zur Spieleabend Edition ein. Bringt eure Lieblingsspiele mit und habt Spaß! 

Kommt vorbei und seid dabei! 

Um 16.00 Uhr geht´s los und wir grillen vegetarisch, spielen Spiele und trinken alkoholfreie Cocktails. Wer zudem ein bisschen Fleisch gegrillt haben möchte, kann etwas mitbringen.

Natürlich ist auch Zeit für Unterhaltungen oder ein bisschen entspannen im Bauwagen.  

Das hört sich gut an? dann komm vorbei!!!

Eingeladen sind junge queere Menschen zwischen 14-27 Jahren und deren Freunde sowie ehemalige BJ Besuchende. 

Wir freuen uns auf euch!

Veranstaltungsort: BJ Wuppertal e.V., Kyffhäuserstr. 86, 42115 Wuppertal


23.08.2024 // 17 Uhr Auftaktgrillen im Wandelgarten

Auftaktgrillen zum Start der Wochen der Vielfalt im Wandelgarten Luisenstraße. 
Meet & Greet für Queers und Friends vom CSD Orgateam. 
Mitbringparty: Bring mit, was du für einen netten Abend brauchst! Grillgut, Getränke und gute Freunde? 
Wir stellen den Grill und haben einen kleinen Grundstock an Snacks und Drinks da. 

Wandelgarten, Luisenstraße 110, 42103 Wuppertal


Bunte Ort

24.08.2024 // 13-16.30 Uhr Eseltrekking mit queerem Picknick im Bunten Ort

Der "Bunte Ort" ist eine offene queere Jugendgruppe (14-27 Jahre) der Kinder - und Jugendfarm Wuppertal e.V.  und findet jeden Freitag von 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr statt.

Queeres Eseltracking mit Picknick / Veranstaltungsort: Kinder- und Jugendfarm Wuppertal e.V., Rutenbecker Weg 167, 42329 Wuppertal
 
Treffen auf der Farm um 13:00 Uhr.

  • Kennen lernen der Menschen, Tiere und der Farm
    Kontaktaufnahme zu unseren Eseln. 
    Esel putzen und mit Packsattel ausflugsbereit machen.
    Tour durch den Wald mit Picknickpause.
    Esel versorgen und verabschieden. 
    Ende ca. 16:30 Uhr 
  • Anmeldung: bunterortjugendfarm-wuppertalde

28.08.2024 // 17 Uhr SCHLAU-Workshop für Erwachsene im Inside Out

Das queere Team von SCHLAU Wuppertal e.V. besucht normalerweise Schulklassen, um mit den Schüler*innen über LSBTI*-Themen ins Gespräch zu kommen. An diesem Info-Abend möchten wir auch Erwachsene - insbesondere (angehende) Lehrkräfte und Schulsozialarbeiter*innen - einladen, uns und unsere Methoden kennen zu lernen. Vorwissen zum Thema ist nicht notwendig. 

Inside:Out Wuppertal, Hochstraße 60, 42105 Wuppertal


29.08.2024 // 19.30 Uhr Poetry Slam im K4 Theater-Veranstaltung vom Queer Referat

Ein queerer PoetrySlam sowohl für Anfänger*innen als auch für erfahrene Slammer*innen. 

Queer*Ref & SCHLAU Wuppertal, K4 Theater, Neuenteich 80, 42107 Wuppertal

Anmeldung für Slammer: queerasta.uni-wuppertalde / Zusachauer benötigen keine Anmeldung


www.future-now-festival.de

30.08.2024 // 18 Uhr Future Now Festival in der Alten Feuerwache

Feministisches Musik & Performance Festival | All FLINTA* Line-up
Am 30. und 31. August dreht sich bei Future Now alles um die traditionelle Musik und ihre zeitgenössischen Erscheinungsformen. Bei dem Gedanken an Volkslieder, Volkstänze und Trachten macht sich oft ein schales Gefühl breit – gleichzeitig Faszination und Identitätsgefühle. Dieser Spannung gehen wir nach und versammeln transnationale, intergenerationelle und -disziplinäre Positionen.

Wir suchen nicht nach einer heilen Vergangenheit, sondern arbeiten künstlerisch mit Brüchen und Uneindeutigkeiten, denen wir uns freudvoll öffnen. Future Now! Natürlich überschreiten wir dabei wieder die Grenzen zwischen unverwandten Genres in Musik und Performance. Lasst uns gemeinsam in die Zukunft lauschen und tanzen!


01.09.2024 // 11 Uhr Gottesdienst in der Sophienkirche

„Jetzt ist die Zeit für ... (die) Liebe" ist der zentrale Gottesdienst zum 
Christopher Street Day in der Sophienkirche. 
Wir möchten einen Gottesdienst gestalten, zu dem alle eingeladen sind. 
Nach dem Gottesdienst gibt es einen kleinen Imbiss zum weiteren 
Kennenlernen und vernetzen.“

Sophienstr. 3, 42103 Wuppertal


01.09.2024 // 14 Uhr Queeres Generationencafé im Inside-Out

Unsere Idee ist klar: Menschen jeder Generation, die sich dem queeren Spektrum zugehörig fühlen, kommen hier zusammen und quatschen über ihre Erfahrungen, Erlebnisse und Ideen. Wir wollen achtsam auf Themen schauen, die du mitbringst, Fragen, die du dir stellst, gemeinsam beantworten und hoffen damit den Zusammenhalt zu stärken und uns gegenseitig respektvoll zu empowern.

Wie war das Coming Out früher – wie ist es heute? Was beschäftigte queere Menschen früher, wie geht es ihnen heute?

Und natürlich auch: Wie sieht es speziell in Wuppertal aus? Gibt es Projekte, die wir gemeinsam starten und/oder unterstützen wollen? Wie können wir uns vernetzen? Wo können wir uns in städtische Strukturen einbringen und diese ehrenamtliche Arbeit auf viele Schultern verteilen? Was bedeutet queere ehrenamtliche Arbeit im Einzelnen, wer leistet sie wo und wie läuft das eigentlich in Wuppertal?

Du kannst dich maßgeblich in die Gestaltung einbringen, denn der Erfolg und die Fortführung des queeren Generationencafés hängt auch von deinem Interesse daran ab. Komm vorbei, wir freuen uns auf dich!


4.09.2024 // 16-20 Uhr Queerpolitisches Forum im Inside-Out

Worum geht es?
Wir werden uns mit einflussreichen Begriffen und Konzepten aus dem Bereich der Gender & Queer Studies beschäftigen und versuchen die politischen und sozialen Dimensionen von Geschlecht und Sexualität zu verstehen. Gemeinsam diskutieren wir was dieses Verständnis für eine (queer)feministische Praxis bedeutet. 

Für wen ist der Workshop?
Der Workshop richtet sich an Menschen aus Wuppertal und Umgebung, die sich für queere und feministische Theorie und Praxis interessieren. 
Vorkenntnisse oder Erfahrungen sind nicht nötig, aber selbstverständlich willkommen! Wir begrüßen insbesondere neugierige Neulinge und Menschen, die mit konkreten Fragen oder Diskussionswünschen teilnehmen möchten.


05.09.2024 // 18 Uhr Queeres Café im Inside-Out

Queeres Café -Ab sofort, immer donnerstags ab 18 Uhr.

Organisiert wird es vom Verein Inside-Out, der das queere Zentrum Wuppertals bildet und damit ein Dach für viele queere Menschen, Gruppierungen und Vereine bietet.


6.09.2024 // 16-18 Uhr Feel the Flow - Frauenberatung im Inside-Out

  • Tanzen im geschützten Rahmen
  • Sich tragen lassen von Musik und Rhythmus
  • den eigenen Körper spüren
  • Gefühle tanzen
  • in Kontakt mit sich selbst und andere kommen
  • Spaß haben :)

6.09.2024 // 18 Uhr Sensibilisierungsworkshop zu geschlechtlicher Vielfalt und sexuellen Orientierung

Sensibilisierungsworkshop zu geschlechtlicher Vielfalt und sexuellen Orientierung in der Stadtbibliothek.

Zentralbibliothek
Kolpingstraße 8, 42103 Wuppertal 


Queering the City * 08.09.2024 // 16 Uhr & am 10.09. um 19 Uhr

Betrachte Elberfeld aus einem neuen Blickwinkel! Erfahre, wie heteronormative und patriarchale Strukturen den urbanen Raum prägen und wie wir gemeinsam für eine geschlechtergerechte Stadt eintreten können. Der Spaziergang führt durch einen Teil Elberfelds und zeigt anhand von Wuppertaler Beispielen, persönlichen Geschichten und Hintergrundwissen zur geschlechtergerechten Stadtgestaltung, für wen unsere Stadt gestaltet ist. Von öffentlichen Toiletten über Freizeitangebote bis hin zur Erinnerungskultur – patriarchale Strukturen sind überall zu finden. 

Startpunkt Laurentiusplatz, Friedrich-Ebert-Str.18


19.09.2024 // 18 Uhr Spieleabend im Inside-Out

Trefft euch in angenehmer Atmosphäre, lernt neue Leute kennen und verbringt eine schöne Zeit. Unser Queeres Café öffnet seine Türen jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Anna Spindelndreier
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Auf www.wuppertal.de verwenden wir ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie das Webanalysetool Matomo zur anonymisierten statistischen Auswertung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit in unseren Datenschutzeinstellungen widerrufen. Weitere Informationen und Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Datenschutzeinstellungen (Öffnet in einem neuen Tab)
Seite teilen