Inhalt anspringen

Gleichstellung und Antidiskriminierung

Mitmachen: Gruppe bei der CSD-DEMO

Infos rund um die Beteiligung bei der CSD-Demo am 10.09.2022

Die Demonstration beim CSD gehört inzwischen dazu! Alle, die in diesem Jahr wieder oder das erste Mal dabei sein können und sich öffentlich für die Rechte unserer und der weltweiten LSBT*I*AQ+-Community einsetzen möchten, sind am 10. September ab 19 Uhr am Johannes-Rau-Platz eingeladen. 

Wer kann mitmachen?

Grundsätzlich ist jede Person, jede Gruppe, jeder Verein und alle die sich öffentlich für die Rechte unserer und der weltweiten LSBT*I*AQ+-Community einsetzen möchten eingeladen sich uns anzuschließen.

Wie kann man mitmachen und was muss beachtet werden?

Wer als Einzelperson teilnehmen möchte, muss lediglich die Auflagen beachten, welche wir sobald uns diese vorliegen im Bereich „Infos zu der CSD-Demo“ veröffentlichen werden. 

Gruppen, Vereine o.ä. sind dazu angehalten sich bitte vorher mit Alexander Kaymer in Verbindung zu setzen und abzusprechen, wie die Beteiligung aussehen wird. 

Sollte eine Beteiligung in einem größeren Rahmen erwünscht sein, zum Beispiel mit einem eigenen Wagen oder besonders großen Gruppenformationen, Bannern o. ä., so bitten wir auch hier darum vorher Rücksprache mit Alexander Kaymer zu halten. 

Mehr Informationen zu den Auflagen und zum geplanten Ablauf der Demonstration findet man im Bereich „Infos zu der CSD-Demo“. 

Alexander Kaymer
Allgemeiner Ansprechpartner

Erläuterungen und Hinweise

Seite teilen