Inhalt anspringen

Gleichstellungsstelle für Frau und Mann

Runder Tisch LSBTIQ*

Seit 2017 gibt es in Wuppertal den Runden Tisch LSBTIQ*. Als Grundsatz geht es um das Recht, geschlechtliche und sexuelle Identitäten ohne Gewalt und Diskriminierung in Wuppertal zu leben.

Aktuelles

Das nächste Treffen ...

findet am 13. April 2019 im Rathaus Barmen statt.

Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben, melden Sie sich bitte bei uns.

Der Runde Tisch LSBTIQ* in Wuppertal...

identifiziert Strukturen, die diskriminierend wirken und sammelt diesbezüglich Expertisen (u.a. aus der Community).

Leitsätze:

  • LSBTIQ* haben das Recht, ihre geschlechtlichen und sexuellen Identitäten ohne Gewalt und Diskriminierung in Wuppertal zu leben
  • Gewalt gegen und Diskriminierung von Menschen mit unterschiedlichen sexuellen und geschlechtlichen Identitäten werden in Wuppertal nicht geduldet
  • sobald Homo-, Inter-, oder Transphobie, persönliche Angriffe oder öffentliche Stimmungsmache gegen LSBTIQ* auftreten, wird dem konsequent begegnet
  • der Runde Tisch fördert die Teilhabe von LSBTIQ* am politischen und gesellschaftlichen Leben und macht sie in allen Bereichen sichtbar
  • der Runde Tisch setzt sich für die Sensibilisierung und Öffnung gesellschaftlicher Institutionen für die Belange von LSBTIQ* ein und fördert Wahrnehmungsstrukturen, die inklusiv sind
  • der Runde Tisch stärkt das Selbstbewusstsein und die Selbstbestimmung von LSBTIQ*
  • der Runde Tisch stellt das Potential von LSBTIQ* und die sich daraus ergebende Bereicherung für unsere Gesellschaft dar
  • der Runde Tisch setzt sich dafür ein, dass sich LSBTIQ* Experten und Expertinnen am Runden Tisch beteiligen können

Kontakt

Frau Martina Völker
Sachbearbeiter/in

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen