Inhalt anspringen

Berufskolleg Gewerbeschulstraße 34 - ehemalige Wirkerei / KII-Sanierung

Anlass

Bei dem sanierten Gebäude handelt es sich um die Berufsschule an der Gewerbeschulstraße 34 in Wuppertal Barmen. Hierbei handelt es sich um die ehemalige Wirkerei der Schule. Das Gebäude wurde im Jahr 1953 fertig gestellt und seitdem energetisch nur unzureichend ertüchtigt. Vor dem Neubau der KFZ-Halle befand sich eine Autowerkstatt zu Ausbildungszwecken im Erdgeschoss des Gebäudes. Nach Abschluss der Sanierung ist die Holzwerkstatt hier eingezogen.

Kurzbeschreibung

Das Gebäude ist in Stahlbetonskelettbauweise errichtet worden und ist ähnlich wie das Hauptgebäude durch große Fensterflächen gekennzeichnet. Der energetischen Verbesserung der Fenster kommt damit auch hier eine besondere Bedeutung zu. Bei den alten Fenstern handelte es sich noch um thermisch nicht getrennte Stahlrahmen. Diese Fenster wurden durch neue Profile mit Zwei-Scheiben-Wärmeschutzverglasung ersetzt, was eine Verringerung der Wärmeverluste im Bereich der Fensterflächen um rund 70 % ermöglicht. Die Fenster in den Klassenräumen wurden mit Fensterkontakten ausgestattet zur optimierten Heizungssteuerung (so genannte Einzelraumregelung). Die übrigen Fassadenflächen wurden hoch wärmegedämmt. Dies führt zu einer signifikanten Verringerung der Transmissionswärmeverlust auch auf den übrigen Flächen. Der Bereich des Flachdaches wurde überarbeitet und mit Wärmedämmung versehen. Im Bereich des Satteldaches wurde die oberste Geschossdecke gedämmt.

Das alte Wärmeverteilnetz wurde im Rahmen der Arbeiten vollständig erneuert. Mit einer Nutzungsdauer von mehr als 40 Jahren war es als abgängig zu betrachten. Im Rahmen der Sanierung der Fassadenbereiche und der damit einhergehenden Verbesserung der Luftdichtigkeit der Gebäudehülle wurden die Klassenräume mit einer Lüftungsanlage ausgestattet.

Kosten

Die Baukosten für die Gesamtmaßnahme Gewerbeschulstraße (Hauptgebäude und ehemalige Wirkerei) betrugen ca. 5,5 Millionen €.

Baujahr/Zeitraum der Sanierung

Das Gebäude wurde im Jahr 1953 fertiggestellt. Die Sanierung erfolgte von September 2010 bis Mai 2011.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal | Gebäudemanagement, Frank Buetz

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

/microsite/gmw/cookieUsageNotification.php
Seite teilen