Inhalt anspringen

Grundschule Kurt-Schumacher-Straße 128-130 - Umbau und Sanierung des Altbaus

Im Zuge einer Gesamtsanierung des Gebäudes in der Zeit von Juli 2014 bis Oktober 2015 wurden folgende energetische Sanierungsmaßnahmen umgesetzt:

• Dämmung der Fassade über ein mineralisches Wärmedämmverbundsystem (20 cm) mit Klinkerriemchen im Sockelbereich,
• Dämmung des Daches als Warmdach mit 240mm Dämmung im Mittel, U-Wert < 0,15 W/m²K
• Ersatz der Holzfenster durch dreifachverglaste Kunststofffenster mit einem U-Wert <0,90 W/m²K
• außenliegender Sonnenschutz
• Erneuerung der gesamten Gebäudetechnik mit Ausnahme der Heizzentrale, der bestehende Heizkessel wurde erhalten und lediglich in seiner Leistung nach unten moduliert
• durchgehende LED-Beleuchtung mit Präsenzerkennung
• Dezentrale Lüftungsanlagen für die kontrollierte Belüftung der Klassen- und Differenzierungsräume mit Wärmerückgewinnung

Die Anlagentechnik befindet sich derzeit noch in der Einregulierungsphase. Zum Zeitpunkt der Berichterstattung (September 2016) liegen noch keine vollständigen Verbrauchswerte für ein vollständiges Verbrauchsjahr nach Sanierung vor. Die im nachfolgenden Bericht aufgezeigten Werte sollten noch deutlich verbessert werden können.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

/microsite/gmw/cookieUsageNotification.php
Seite teilen