Inhalt anspringen

Produktmanagement 2: Soziale Einrichtungen

Deutlicher Schwerpunkt im Produktmanagementbereich sind die Tageseinrichtungen für Kinder mit mehr als 60 Gebäuden. Jugendzentren, Bibliotheken, Musikschulen, die Bergische Volkshochschule und Übergangswohnheime für Flüchtlinge sind weitere wichtige Gebäude der sozialen Infrastruktur.

Die Bewirtschaftung dieser Gebäude erstreckt sich von der Neubauplanung über die Bauunterhaltung und Sanierung bis hin zur Umnutzung. Während des gesamten Lebenszyklus der Gebäude gilt es, ihre Funktionalität, ihre Sicherheit und ihren wirtschaftlichen Betrieb zu gewährleisten.

Das Aufgabengebiet umfasst auch die Unterstützung der städtischen eigenbetriebsähnlichen Einrichtung für die Kinder- und Jugendwohngruppen (KIJU) bei baulichen, technischen und strategischen Fragen des Immobilienmanagements.



Produktmanagerin Anke Heinemann

Produktmanagerin Anke Heinemann

Jahrgang 1974, ist seit Ende 2018 als Produktmanagerin für die sozialen Einrichtungen tätig. Nach dem Abschluss des Studiums an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung 1997 war sie zunächst im Rechnungsprüfungsamt und im Gesundheitsamt tätig, bevor sie 2009 zum Stadtbetrieb Schulen wechselte. Dort bearbeitete sie die baulichen Sofortmaßnahmen in Schulen. 2014 übernahm sie die Leitung des Medienzentrums und kümmerte sich um die IT-Ausstattung und den Support der Wuppertaler Schulen. Ein Schwerpunkt der Arbeit war der Ausbau der Digitalisierung der Schulen durch die Versorgung mit Breitbandanschlüssen.

Kontakt

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • GMW

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen