Inhalt anspringen

Karriere machen

Wir haben viel zu bieten. Lernen Sie uns kennen!

Die historische Stadthalle, das Opernhaus, das Engels-Haus, die Schwimmoper, das Stadion am Zoo oder der Elisenturm und die Villa Eller auf der Hardt – viele der etwa 850 Gebäude des Gebäudemanagements der Stadt Wuppertal (GMW) sind weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Indem wir den wertvollen Bestand an Schulen, Kindertagesstätten, Sportstätten, Kultur- und Freizeiteinrichtungen, Verwaltungsgebäuden usw. erhalten, nachhaltig fortentwickeln und zukunftsfähig machen, übernehmen wir Verantwortung für die Gesellschaft. Die verschiedenen Gebäudetypen mit ihren technischen und baulichen Besonderheiten spiegeln dabei die Vielfalt unseres Arbeitsalltags. Deswegen brauchen wir eine Vielzahl unterschiedlichster Spezialist*innen.

Wir suchen Menschen, die sich als Dienstleister*innen begreifen, die immer unsere Ziele im Blick haben, die sich engagieren, die mit-, quer- und vorausschauend denken und die auf Kommunikation und Teamwork setzen. Denn der Erfolg des GMW wird durch seine etwa 450 Mitarbeiter*innen bestimmt, die mit ihren Ideen zu Themen wie Digitalisierung, neuen Arbeitswelten oder Prozessoptimierung die Zukunft des GMW aktiv mitgestalten.

Viele Kolleginnen und Kollegen teilen aber auch Sport- und Freizeitinteressen miteinander – wer möchte, findet schnell Anschluss an Gleichgesinnte. Und spätestens auf dem nächsten gemeinsamen GMW-Fest lernen sich auch diejenigen Mitarbeiter*innen gegenseitig kennen, die sich sonst nicht begegnen.

Viele gute Argumente für die Arbeit im öffentlichen Dienst

Mit seinen 355.000 Einwohner*innen ist Wuppertal das Kultur- und Wirtschaftszentrum des Bergischen Landes. Die Schwebebahn, die Universität, bezahlbarer Wohnraum, ein breitgefächertes Schulangebot – die Großstadt im Grünen kann mit vielen guten Argumenten punkten. Als Arbeitgeber bietet sie darüber hinaus alle Vorteile des öffentlichen Dienstes. Weil das GMW eine eigenbetriebsähnliche Einrichtung der Stadt ist, profitieren seine Beschäftigten ebenfalls von diesen Vorteilen:

 

  • Die Arbeitsplätze sind langfristig gesichert.
  • Der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) garantiert regelmäßige Entgeltanpassungen. Das Entgelt wird zudem durch leistungsorientiertes Entgelt, die Jahressonderzahlung und vermögenswirksamen Leistungen ergänzt.
  • Die Rheinische Zusatzversorgungskasse (RZVK) gewährleistet die tarifvertraglich vereinbarte betriebliche Altersversorgung.
  • Der Urlaubsanspruch liegt weit über dem gesetzlichen Mindestanspruch.
  • Vielfältige Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten sowie zahlreiche individuelle Fortbildungsmöglichkeiten eröffnen Karrierechancen.
  • Besonderes Augenmerk legen GMW und Stadt auf die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben. Flexible Arbeitszeitmodelle wie Gleitzeit und Teilzeit sowie Telearbeitsplätze (Home-Office) ermöglichen eine ausgewogene Work-Life-Balance. In begrenztem Umfang finanziert die Stadt Wuppertal zudem Belegplätze in Kindertageseinrichtungen von freien Trägern. Mit dem Audit Beruf und Familie ist die Stadt seit 2014 als familienfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert.
  • Durch betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) werden mögliche arbeitsbedingte Belastungen identifiziert und verringert. Außerdem können GMW-Beschäftigte und unmittelbare Angehörige, die in deren Haushalt leben, (auf Wunsch) anonym, kostenfrei und rund um die Uhr individuelle externe Hilfe und Beratung bei Fragen und Problemen aus den Bereichen Gesundheit, Arbeit, Familie, Recht und Finanzen in Anspruch nehmen.
  • Für Dienstfahrten können die Fahrzeuge des GMW-Fahrzeugpools benutzt werden.
  • Auf Wunsch erhalten GMW-Beschäftigte ein vergünstigtes Jobticket für den Verkehrsverbund Rhein-Ruhr.
  • Die Betriebssportgemeinschaft (BSG) der Stadt Wuppertal bietet ein umfangreiches Programm – von A wie Aerobic bis Y wie Yoga.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Pixabay
  • Pixabay
  • Pixabay
  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen